AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen


  NACHVERKAUF

  Katalog 112. Auktion
  und Ergebnisse



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:47 (Spekulationen)
Titel:Galveston, Houston & Henderson Railroad
Auflistung:8 % Obl. 100 $ Gold = 250 Dutch Florins 8.10.1857 (“Amsterdam Emission”, Auflage 26250).
Ausruf:100,00 EUR
Ausgabe-
datum:
08.10.1857
Ausgabe-
ort:
Texas
Abbildung:Galveston, Houston & Henderson Railroad
Stücknr.:6766
Info:Gegründet 1853 für die 50 Meilen lange Bahn von der Willow Street in Houston, Tx. über Virginia Point und Island Causeway zur 33rd Street in Galveston. Von der 33rd zur 35rd Street führte eine kurze Anschlußbahn zur Station der Gulf, Colorado & Santa Fe Ry. Eröffnet bereits 1854. Vor allem europäisches Kapital war involviert (neben dem Verwaltungssitz in New York, 49 Wall Street unterhielt die Bahngesellschaft sogar eine weitere Verwaltung in Paris). 1871, 1880 und 1882 ging die Bahn gleich drei Mal hintereinander pleite und wurde immer wieder unter gleichem Namen reorganisiert. 1895 schließlich übernahmen die Missouri, Kansas & Texas Ry. und die Missouri Pacific RR gemeinsam die Kontrolle. Dass die Bahn bis heute besteht ist wahrscheinlich der Grund für die andauernde spekulative Nachfrage nach ihren alten Bonds von Mitte des 19. Jh.
Besonder-heiten:Vorliegende Emission abgesichert durch die Landschenkungen des Staates Texas von 10.240 acres pro Meile.
Verfügbar:Nicht entwertet und mit anh. restlichen Kupons. Wegen der Rückzahlungs-Spekulationen der letzten Jahre im Sammlermarkt praktisch nicht mehr verfügbar.
Erhaltung:VF+.
Zuschlag:190,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Deutsche Bundespost (4 Stücke)
Deutsche Bundespost (4 Stücke)
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Letzte Meldungen:
2. Oktober 2017:
Ergebnisse der 112. Freunde-Auktion jetzt online!
26. September 2017:
112. Freunde-Auktion am 30.9.2017 in Frankfurt - In 4 Tagen ist es endlich soweit!
25. August 2017:
112. FHW-Auktion jetzt online - Große Herbstauktion am 30. September 2017 in Frankfurt!
6. Juni 2017:
Ergebnisse der 111. Freunde Auktion jetzt online!
30. Mai 2017:
111. FHW-Auktion am Potsdamer Platz in Berlin // Nur noch 4 Tage bis zur Auktion!

© 2014 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de