AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen


  NACHVERKAUF

  Katalog 112. Auktion
  und Ergebnisse



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:40 (U.S.A.)
Titel:Boston & Worcester Railroad
Auflistung:12 shares à 100 $ 21.1.1864, gedruckt auf weißem Papier.
Ausruf:100,00 EUR
Ausgabe-
datum:
02.07.1867
Ausgabe-
ort:
Boston
Abbildung:Boston & Worcester Railroad
Stücknr.:11288
Info:Gründung bereits 1831 als eine der ersten Eisenbahnen der USA überhaupt. Die 45 Meilen lange Strecke wurde Mitte 1835 eröffnet. Bereits ungewöhnlich früh, nämlich 1843, wurde die Bahn doppelgleisig, was ihre Wichtigkeit unterstreicht. 1846-49 wurden außerdem Zweiglinien nach Milbury, Saxonville, Lower Falls, Milford, Brookline und Framingham Centre gebaut. 1885 mit der Western, der Albany & West Stockbridge und der Hudson & Boston RR zur “Boston & Albany RR” fusioniert. Deren 202 Meilen lange Hauptstrecke von Boston, Mass. nach Albany, N.Y. war eine der wichtigsten Bahnen überhaupt, auf der über 250 Lokomotiven mehr als 6.000 Waggons bewegten. Sie gehörte dann zum New-York-Central-System.
Besonder-heiten:Außergewöhnlich dekorativ, Abb. eines Güterwagendepots mit Pferdefuhrwerken über die ganze Breite der Aktie, unten links kleine Abb. einer Uralt-Lokomotive.
Erhaltung:VF.
Zuschlag:110,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Philipp Abt Großschlachterei und Wurstfabrik AG
Philipp Abt Großschlachterei und Wurstfabrik AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Letzte Meldungen:
2. Oktober 2017:
Ergebnisse der 112. Freunde-Auktion jetzt online!
26. September 2017:
112. Freunde-Auktion am 30.9.2017 in Frankfurt - In 4 Tagen ist es endlich soweit!
25. August 2017:
112. FHW-Auktion jetzt online - Große Herbstauktion am 30. September 2017 in Frankfurt!
6. Juni 2017:
Ergebnisse der 111. Freunde Auktion jetzt online!
30. Mai 2017:
111. FHW-Auktion am Potsdamer Platz in Berlin // Nur noch 4 Tage bis zur Auktion!

© 2014 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de