AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 115. Auktion
  und Ergebnisse



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:193 (U.S.A.)
Titel:Mill Creek and Mine Hill Navigation and Railroad Co.
Auflistung:100 shares à 25 $ 10.6.1908.
Ausruf:180,00 EUR
Ausgabe-
datum:
10.06.1908
Ausgabe-
ort:
Philadelphia, Pa.
Abbildung:Mill Creek and Mine Hill Navigation and Railroad Co.
Stücknr.:1173
Info:Uralte, bereits 1829 konzessionierte Gesellschaft. Vom Pennsylvania Kanal bei Port Carbon führte die lediglich 4,5 Meilen lange, aber zweigleisige Bahn Richtung Norden zur Mill Creek Junction und schloß damit die Broad Mountain Kohleregion an. So konnte von dort Fracht, überwiegend Kohle, über den Kanal nach Philadelphia transportiert werden. Die Kähne konnten in jenen Anfangsjahren etwa 25 Tonnen Fracht aufnehmen. Sechs bis acht Kähne pendelten auf diese Weise täglich. Außerdem baute man im Laufe der nächsten Jahre noch weitere neun kleine einspurige Stichstrecken von zusammen lediglich 5 Meilen Gleislänge. Zunächst waren die Gleise aus Holz und somit für Pferdebahnbetrieb ausgelegt, zwischen 1845 und 1846 rüstete man jedoch um auf Lokomotivbetrieb. An der Mill Creek Jct. bestand Anschluss an die Port Carbon & Mt. Carbon RR. 1857 wurde die Konzession auf weitere Stichstrecken in das Mahanoy Valley ausgedehnt, einer weiteren Kohleregion. Den Bau führte die Mahanoy & Broad RR durch. 1861 auf 99 Jahre an die Philadelphia & Reading verpachtet.
Besonder-heiten:Schöne Vignette mit zwei Zügen auf Brücken.
Verfügbar:So etwas haben wir noch nie gesehen: Vollgeknallt mit nicht weniger als 23 (!) Börsenumsatzsteuermarken.
Erhaltung:VF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Deutsche Bundesbahn
Deutsche Bundesbahn
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
29. Juni 2019:
25. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
1. August 2019:
27. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. September 2019:
116. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2019:
28. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
20. Mai 2019:
Ergebnisse der 115. Freunde Auktion jetzt online!
15. Mai 2019:
115. FHW-Auktion am Potsdamer Platz in Berlin // Nur noch 3 Tage bis zur Auktion!
12. April 2019:
115. Freunde-Auktion am 18. Mai 2019 am Potsdamer Platz in Berlin - Katalog jetzt online!
1. Oktober 2018:
Ergebnisse der 114. Freunde-Auktion jetzt online!
25. September 2018:
114. Freunde-Auktion am 29. September 2018 in Frankfurt - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!

© 2019 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de