AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen


  NEWSLETTER

  Anmelden


  NACHVERKAUF

  Katalog 114. Auktion
  und Ergebnisse



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:1633 (Deutschland 1948-2000 (Die Deutsche Mark))
Titel:Deutsche Libbey-Owens-Gesellschaft für maschinelle Glasherstellung AG (Delog)
Auflistung:Aktie 100 DM März 1952 (nullgeziffert).
Ausruf:200,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.03.1952
Ausgabe-
ort:
Gelsenkirchen-Rotthausen
Abbildung:Deutsche Libbey-Owens-Gesellschaft für maschinelle Glasherstellung AG (Delog)
Info:Gründung 1925 zur Glasherstellung in direkter Nachbarschaft der Bergwerksgesellschaft Dahlbusch nach den Patenten der amerikanischen Libbey-Owens aus Toledo/Ohio. Dazuerworben wurden 1930 die Hälfte der Kuxe der Fensterglashütte Gewerkschaft Kunzendorfer Werke (N.-L.) und 1931 alle Anteile der Ver. Vopelius’schen und Wentzel’schen Glashütten GmbH in St. Ingbert/Saar. Diese Werke wurden 1932 bei der Zusammenlegung der Produktion der deutschen Fensterglashütten in die neu gegründete Deutsche Tafelglas-AG (DETAG) in Fürth/Bayern eingebracht. Auf Druck des Reichswirtschaftsministeriums mußte die DELOG 1938 alle DETAG-Aktien “zum Schutz vor Überfremdung” an die Gruppe Vopelius-Wentzel und die Deutsche Bank abgeben. 1953 Abschluß eines Lizenzvertrages für das Isolierglas “Thermopane” mit der Libbey-Owens-Ford Glass Co. Mit der Bergwerksgesellschaft Dahlbusch bestand eine Überkreuz-Verflechtung, ehe die DELOG 1970 mit der DETAG (an der Dahlbusch ebenfalls peu-á-peu die Aktienmehrheit übernommen hatte) zur “Flachglas AG DELOG-DETAG” fusioniert wurde. Bei Dahlbusch hatte andererseits die britische Pilkington Brothers Ltd. die Aktienmehrheit übernommen. Die Pilkington-Flachglas-Gruppe war nun mit über 40.000 Beschäftigten der Welt größter Glasproduzent. 2000 Umfirmierung in “Pilkington Deutschland AG” und Sitzverlegung nach Gelsenkirchen. Das Spruchstellenverfahren zur Abfindung der wenigen verbliebenen freien Aktionäre zog sich fast 20 Jahre hin. 2006 wurde Pilkington dann von der “Nippon Sheet Glass” übernommen.
Besonder-heiten:Vier Firmensignets in der Umrandung.
Verfügbar:Noch nie zuvor angeboten gewesen, Einzelstück aus einer alten Sammlung.
Erhaltung:Mit kpl. Kuponbogen. UNC.
Zuschlag:220,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Pfälzische Bank
Pfälzische Bank
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Letzte Meldungen:
1. Oktober 2018:
Ergebnisse der 114. Freunde-Auktion jetzt online!
25. September 2018:
114. Freunde-Auktion am 29. September 2018 in Frankfurt - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!
13. August 2018:
114. FHW-Auktion jetzt Online - Große Herbstauktion am 29. September 2018 in Frankfurt!
28. Mai 2018:
Ergebnisse der 113. Freunde-Auktion jetzt online!
20. Mai 2018:
113. Freunde-Auktion kommendes Wochenende in München // Gebote jetzt aufgeben!

© 2018 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de