NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract


  NEWSLETTER

  Register


  AFTER SALES

  FHW Auction 114
  and results



  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS AUCTIONS

  FHW Auction 113

  FHW Auction 112

  FHW Auction 111

  FHW Auction 110

  FHW Auction 109

  FHW Auction 108

  FHW Auction 107

  FHW Auction 106

  FHW Auction 105

  FHW Auction 104

  FHW Auction 103

  FHW Auction 102

  FHW Auction 101

  FHW Auction 100

  FHW Auction 99

  FHW Auction 98

  FHW Auction 97

  FHW Auction 96

  FHW Auction 95

  FHW Auction 94

  FHW Auction 93

  FHW Auction 92

  FHW Auction 91

  FHW Auction 90

  FHW Auction 89

  FHW Auction 88

  FHW Auction 87

  FHW Auction 86

  FHW Auction 85

  FHW Auction 84

  FHW Auction 83

  FHW Auction 82

  FHW Auction 81

  FHW Auction 80

  FHW Auction 79

  FHW Auction 78

  FHW Auction 77

  FHW Auction 76

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:1814 (Germany until 1945 (Reichsbank))
Title:Golf-Club Berlin e.V.
Details:4 % Anleihe-Schein 1.000 Mark Dez. 1913 (Auflage 250, R 12), ausgestellt auf J. O‘Hara Murray, Berlin. James O‘Hara Murray war damals britischer Diplomat in Berlin.
Starting
price:
1.000,00 EUR
Issuing-
date:
01.12.1913
Issuing-
place:
Berlin
Picture:Golf-Club Berlin e.V.
Number:14
Info:Ältester Golfclub Deutschlands, gegründet 1895 von amerikanischen und britischen Diplomaten als Berlin Golf Club. Der erste Golfplatz entstand am Spandauer Damm auf dem Gelände einer stillgelegten Pferderennbahn. Hier spielten nicht nur Diplomaten, sondern auch der deutsche Kronprinz Friedrich Wilhelm und der spätere englische König Edward VIII. 1907 in das Vereinsregister beim königlichen Amtsgericht Berlin-Mitte eingetragen, 1914 (wegen des beginnenden 1. Weltkrieges) umbenannt in Golf Club Berlin. 1924 unter der Ägide des Präsidenten Herbert Gutmann (ein Bankier aus der Familie des Dresdner-Bank-Gründers) anlässlich der Verlegung des Hauptstandortes nach Wannsee noch einmal umbenannt in Golf- und Land-Club Berlin Wannsee e.V. 1926 konnte dort das neue Clubhaus eröffnet werden, dessen Frontlänge noch in der Bauphase wegen des unerwarteten Zustroms neuer Mitglieder von lediglich 14 m auf 112 m erweitert wurde. 1945 beschlagnahmten die Alliierten den Golfplatz am Schäferberg, 1994 erhielt der Club die 18-Loch-Anlage in tadellosem Zustand zurück. Heute mit 1350 Mitgliedern der drittgrößte deutsche Golfclub.
Specials:Lochentwertet (RB).
Availability:Zuvor vollkommen unbekannt gewesen, ein UNIKAT aus dem Reichsbankschatz. Randschäden fachgerecht restauriert. (R 12)
Condition:VF.
Sold:1.000,00 EUR
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Hermann Ganswindt
Hermann Ganswindt
Show Share
Show Auction
Order catalog

Latest News:
October, 1 2018:
Results of 114. FHW-Auction now online!
September, 29 2018:
Results of 114. FHW-Auction online on Oct. 2, 2018
September, 25 2018:
114. FHW-Auction at Sept. 29th, 2018 in Frankfurt // Only 4 days left for online bidding!
August, 13 2018:
114. FHW-Auction on September 29th, 2018 // Catalog with 2,222 fantastic items now online!
May, 28 2018:
Results of 113. FHW-Auction now online!

© 2018 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de