AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen


  NACHVERKAUF

  Katalog 110. Auktion
  und Ergebnisse



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Vorwort  


Interna von Ihrer AG Hist
sowie den handelnden Personen!



Liebe Sammlerfreunde,

das Jahr rast wieder einmal unerbittlich an einem vorbei. Wo bitte schön ist eigentlich der Sommer geblieben? Ist es wirklich schon Mitte August? Der Kollege Jörg Benecke, der seine Arbeitszeit längst zurückfahren wollte, sowie meine Person, sitzen einmal mehr spät abends im Büro. Strukturelle Veränderungen sowie der Erfolg der neu gegründeten CS Realwerte AG haben uns dieses Jahr besonders in Atem gehalten, so dass selbst für unser gemeinsames Hobby, dem Golf spielen, dieses Jahr fast gar keine Zeit geblieben ist. Exakt zwei Mal haben wir es geschafft, morgens um 7 Uhr eine Runde auf unserem Golfplatz in Hedwigsburg zu spielen. So wenig wie niemals zuvor in unseren gemeinsamen 15 Jahren bei der AG Hist.

Aber ich möchte hier überhaupt nicht klagen. Diese Zeit in der AG Hist war immer äußerst spannend und es kamen jährlich immer wieder positive aber auch negative Überraschungen auf einen zu. Und auch zukünftig werden weitere Überraschungen nicht ausbleiben. Gerade lasse ich gedanklich das bisherige Jahr Revue passieren. Personell hat sich in diesem Jahr bei uns doch einiges verändert.

So hat unsere Mitarbeiterin Elena Furkert gerade Ihren ersten Sohn Theodor Simon zur Welt gebracht und befindet sich die kommenden zwei Jahre in Mutterschutz. Parallel zu der Bekanntgabe ihrer Schwangerschaft hat fast zeitgleich Ulrich von Hagen - der mit der Schwangerschaft aber nichts zu tun hatte - zum 31. Juni 2016 gekündigt. Somit mussten wir in kürzester Zeit unsere komplette Lagergruppe ersetzen. Wir freuen uns Romana Benecke für den Job zum 1. Juli 2016 gewonnen zu haben, die zukünftig unter anderem für den Versand Ihrer ersteigerten Wertpapiere zuständig ist.

Bereits zum 1. April 2016 hat Fabian Palic, der unser Finanz- und Rechnungswesen verantwortlich zeichnete, sein Jura-Studium in Hamburg begonnen. Herr Palic steht uns weiterhin einen Tag die Woche, meistens am Wochenende, zur Verfügung. Dafür ist Petra Großer wieder neu bei uns eingestiegen. Ebenfalls einen Tag die Woche hält Sie unsere Buchhaltung auf dem Laufenden.

Auch im Vertrieb hat und wird sich einiges verändern. Michael Rösler hat zum 1. August 2016 seine Arbeitszeit auf 60% reduziert. Hier werden Tätigkeiten im Rahmen seiner Kundenbetreuung auf Kurt Arendts übergehen. Michael Rösler wird sich neben der Erstellung von Versandhandelskatalogen zukünftig eigenständig die DWA-Live-Auktionen verantworten.

Und nicht zuletzt wird meine Person ab dem 1. Januar 2017 – wie bereits im Vorwort zur 108. FHW-Auktion geschrieben - etwas kürzer treten. Ich werde Ihnen aber auch weiterhin für das Auktionsgeschäft (HSK und die FHW-Auktion in Frankfurt) sowie für Einlieferungen erhalten bleiben. Auch für mich heißt es zukünftig los zu lassen. So geht der Versandhandel und die Personalverantwortung bis Ende des Jahres auf Jörg Benecke über.

Einzig in unserer Recherche- und Produktionsgruppe, bestehend aus Manuela Benecke und Vladimir Gutowski, haben keine Veränderungen stattgefunden.

Mit den personellen Reduzierungen werden wir aber auch alte Tätigkeiten beschneiden. So werden wir z.B. keine neuen Bonus-Zertifikate, die unsere Aktionäre seit mittlerweile 10 Jahren jährlich bekommen haben, mehr ausgeben. Umgekehrt erlangen alle jemals ausgegebenen und noch nicht eingelösten Zertifikate wieder Gültigkeit und können noch bis Ende 2016 eingesetzt werden. Sollten Sie also noch unentwertete Bonus-Zertifikate (ab der Serie 2005/2006) vorliegen haben, so nutzen Sie diese Chance, z.B. bei Ihren Geboten auf unserer 110. FHW-Auktion.

Nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim Stöbern im Auktionskatalog. Drei tolle Sammlungen sowie insgesamt 1476 fantastische Wertpapierlose mit einer Ausrufsumme von über 347.000 Euro warten auf Sie. Sicherlich werden Sie beim Stöbern wieder etwas ganz Spezielles für Ihre Sammlung finden. Ihren Geboten drücken wir schon jetzt ganz fest die Daumen. Und wenn Sie die Zeit finden besuchen Sie unsere Veranstaltung in Frankfurt. Ein Besuch lohnt sich immer!

Mit allerbesten Grüßen



Michael Weingarten


 

 

Aus der Auktion:
Banque Nationale de Grece
Banque Nationale de Grece
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Letzte Meldungen:
3. Oktober 2016:
Ergebnisse der 110. Freunde-Auktion jetzt online!
27. September 2016:
110. Freunde-Auktion am 1.10.2016 in Frankfurt - Jetzt endlich ist es soweit!
22. August 2016:
110. FHW-Auktion jetzt online - Große Herbstauktion am 1. Oktober 2016 in Frankfurt!
7. Juni 2016:
Ergebnisse der 109. Freunde-Auktion jetzt online!
30. Mai 2016:
109. Freunde-Auktion kommendes Wochenende in München // Gebote jetzt aufgeben!

© 2014 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Kontakt | Impressum - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de