AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 117. Auktion
  und Ergebnisse



  KATALOG

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 116. Auktion

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:807 (Deutschland bis 1945 (Nicht Reichsbank))
Titel:Bayern - Konvolut (71 Stücke im Album)
Auflistung:71 Bayern-Stücke vor 1950.
Ausruf:500,00 EUR
Abbildung:Bayern - Konvolut (71 Stücke im Album)
Besonder-heiten:2 x Haus der Landwirte in München Aktie 20 RM Aug. 1928, Aktie 100 RM Aug. 1938; Stadtgemeinde Nürnberg 5 % TSV 100 Goldmark 10.12.1923; 2 x Buntweberei J.P.M. Forkel Aktie 20 Goldmark 15.12.1924, 100 Goldmark 15.12.1924; Porzellanfabrik C.M. Hutschenreuther Aktie 1.000 RM 1.7.1937; Süddeutsche Bergbau AG Aktie 2.000 Mark 27.8.1923; Walter Tron Aktie 1.000 RM 4.11.1938; Metallytwerke Aktie 1.000 Mark Febr. 1923; 2 x Instituut der Engelsche Zusters Obl. 100 Gulden 1.7.1928; Malzfabrik Mellrichstadt Aktie 100 RM 4.6.1928; Progreß-Werke Hofmann & Wild Aktie 1.000 Mark 28.1.1921 und 18.10.1922; Mühlenvereinigung Kulmbach Aktie 1.000 Mark 30.7.1923; Bay. AG für chem. und landwirtschaftlich-chem. Fabriken Aktie 100 RM 8.8.1924; Ver. bayerische Spiegel- und Tafelglaswerke VZ-Aktie 1.000 Mark 15.2.1923; 4 x Ph. Benj. Ribot Aktie 1.000 Mark 6.8.1923; Brauhaus Nürnberg Aktie 1.000 RM 15.3.1930; Münchener Lichtspielkunst Aktie 1.000 Mark 1.10.1921; Deutsche Hansabank Aktie 1.000 Mark Febr. 1922; Bing Werke GS 200 RM 30.6.1926; Bergina Bergwerk- und Industrie-AG 2 x 1.000 Mark, 1 x 3.000 Mark 7.6.1923, Aktie 1.000 Mark Jan. 1921 und Sept. 1921; Cosag Aktie 2.000 Mark Juni 1924; Bayernwerke für Holzverwertung Aktie 20 RM Jan. 1925; Laberkraftwerk-Bau-AG Aktie 1.000 Mark 25.8.1923; Ver. Gaswerke Genüsse 50 RM und 100 RM 27.3.1926; Bayerische Montan AG Aktie 10.000 Mark 7.7.1923; Bayerische Kabelwerk-AG Aktie 1.000 Mark und 5.000 Mark 11.9.1923; R. Graf & Co. Aktie 1.000 RM 26.7.1921; Bayr. Akkumulatoren-Werke Aktie 1.000 Mark 14.12.1922; 2 x Baya Finanzierungsges. Aktie 5.000 RM 6.7.1923; Bay. Tafel- u. Photoglas-Werk Aktie 1.000 Mark Aug. 1923; Bawag Bay. Wasserkraft Aktie 5 RM April 1925, 10.000 Mark Juli 1923, 2 x 20 RM Febr. 1925; Bayer. Landeshauptstadt München 8 % Schuldv. 100.000 Mark 1.6.1923, 3 x 10.000 15.2.1923, Ablösungsanleihe 1.000 RM 20.12.1927; Porzellanfabriken Josef Rieber % Co. Aktie 5.000 Mark 22.2.1923; AG für industrielle Unternehmungen Aktie 1.000 Mark Juli 1923, 5.000 Mark Aug. 1923; Süddeutsche Rückversicherung Aktie 100 RM 31.12.1929; Stadt Augsburg 7 % Schuldv. 1.000 Mark und 2.000 Mark 14.12.1923; 3 x Walchenseewerk AG und Mittlere Isar AG 4,5 % SV 1.000 Mark 1.4.1921; Bayr. Akkumulatoren-Werke Aktie 1.000 Mark 14.12.1922; 3 x Deutsche Wald- u. Holz-Industrie Aktie 1.000 Mark 4.4.1923, 1.000 Mark 14.8.1923; Aktienbrauerei Kaufbeuren Aktie 200 RM Mai 1938; Bayer. Landeshauptstadt München SV 2.000 RM 1.4.1928.
Erhaltung:Sehr niedriger Startpreis, Stücke überwiegend in Toperhaltung und mit Kupons. EF-VF.
Zuschlag:750,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Belgrader Bank “BEOBANKA”
Belgrader Bank “BEOBANKA”
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
21. August 2020:
26. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
3. Oktober 2020:
118. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
5. November 2020:
32. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
28. Juni 2020:
Ergebnisse der 117. FHW-Auktion jetzt online!
26. Juni 2020:
Ergebnisse der 117. FHW-Auktion ab 29. Juni 2020 online!
23. Juni 2020:
117. Freunde-Auktion am 26. und 27. Juni 2020 in Wolfenbüttel - Es gibt gleich mehrere gute Nachrichten!!!
6. Mai 2020:
Einladung zur 117. FHW-Auktion und gleichzeitig 1. FHW-Live-Auktion am 26. und 27. Juni 2020 in Wolfenbüttel!
30. März 2020:
117. FHW-Auktion wird um einen Monat verschoben!

© 2020 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de