AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 118. Auktion
  und Ergebnisse



  KATALOG

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 117. Auktion

  Katalog 116. Auktion

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Vorwort  


Was wäre unser Leben nur ohne Veränderungen?

Liebe Sammlerfreunde,

müssen wir uns denn wirklich immer wieder neu erfinden? Kann nicht einmal alles so bleiben wie es ist? Um es gleich zu beantworten: Nein – ansonsten wird es eintönig, langweilig und lethargisch! Natürlich lieben wir vertraute Dinge und Vorgänge. Sie sind uns ans Herz gewachsen und bringen Sicherheit in unseren Alltag. Wir halten an Ihnen fest, solange es nur irgendwie geht. Aber es kommt nun einmal die Zeit, da müssen wir uns entscheiden: Veränderung oder Ruhestand!

Über Ruhestand habe ich keine Lust zu schreiben. Über Corona auch nicht – nur soviel, dass so ein kleines Virus unser aller Leben gerade komplett verändert. Es ist nichts mehr so, wie es noch Anfang des Jahres war und es wird auch zukünftig in vielen Dingen des Lebens nie mehr so werden. Weltpolitisch, wirtschaftlich, beruflich und privat stecken wir alle in einem riesigen Veränderungsprozess und entwickeln uns – ob wir wollen oder nicht - somit auch zwangsläufig weiter.

Auch unser junges, fantastisches Sammelgebiet verändert sich kontinuierlich. Vor über 30 Jahren waren Basare mit 100 Ausstellern oder Auktionen mit 200 Teilnehmern etwas völlig Normales, heute ist der nächste Anbieter oder Sammlerfreund nur einen Mausklick entfernt und der Tauschbasar heißt ebay. Nein, die Sammler sind nicht verschwunden, sie sind weltweit aktiv wie früher auch. Nur im Zeitalter der rasanten, technologischen Entwicklung verändert sich zwangsläufig auch die Freizeitangebote und somit das Freizeitverhalten. Heute kann jeder Sammler sich von zu Hause aus alle Wertpapiere ansehen und auch noch „Live“ an einer Auktion teilnehmen.

Ob wir es nur wollten oder nicht - auch wir mussten uns mit der pandemiebedingten Verlegung unserer letzten Auktion von München nach Wolfenbüttel erneut verändern. So war der Auktionssaal wenig überraschend mit zwei - allerdings sehr aktiven Sammlern - nur sehr spartanisch besetzt, während Schrift- und Telefonbietern sowie erstmalig die Live-Bieter im Internet außergewöhnlich stark vertreten waren. Und siehe da, es geht auch anders und es war eine sehr erfolgreiche Auktion.

Aufgrund dieser Erfahrung haben wir uns entschieden kleinere Veränderungen vorzunehmen. Die Freunde Historischer Wertpapiere werden auch zukünftig drei große Präsenzauktionen im Jahr veranstalten. Diese werden jedoch nicht mehr in Frankfurt, München oder Berlin stattfinden, sondern künftig an unserem Firmensitz in Wolfenbüttel. Den Auktionssaal wird es also auch weiterhin geben und über Ihren Besuch in Wolfenbüttel freuen wir uns immer. Die tollen Gespräche sowie der Austausch mit den Sammlern finden dann bei Speisen und Getränken an unserem Firmensitz statt. Das Live bieten über Invaluable hat sich bewährt, zukünftig werden alle Auktionen dann auch live im Internet verfolgbar sein.

Das Hanseatische Sammlerkontor wird seine jährliche Präsenzauktion auch weiterhin an den traditionellen Standorten in Hamburg durchführen. Allerdings dann nicht mehr bei Schmuddelwetter im Februar sondern zukünftig bei Sonnenschein im Mai. Damit können wir jetzt endlich den Wunsch zahlreicher Sammler umsetzen, die endlich mal Hamburg im Sommer sehen wollen. Bereits ab 2021 wird die HSK-Auktion deshalb ihren Platz mit der FHW-Frühjahrsauktion tauschen. Die FHW-Auktion wird künftig im Februar/März den Reigen eröffnen und die HSK-Auktion wandert in den Wonnemonat Mai. Einlieferungen für diese beiden Auktionen sind ab sofort willkommen.

Nun aber viel Freude beim Stöbern im Auktionskatalog.


Mit allerbesten Grüßen

Michael Weingarten


 

 

Aus der Auktion:
Lippische Werke AG
Lippische Werke AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
7. Januar 2021:
33. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
20. Februar 2021:
119. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
1. April 2021:
34. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
29. Mai 2021:
XL. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
1. Juli 2021:
35. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
4. Oktober 2020:
Ergebnisse der 118. FHW-Auktion jetzt online!
29. September 2020:
118. Freunde-Auktion am 3. Oktober 2020 an unserem Firmensitz in Wolfenbüttel - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!
26. August 2020:
118. FHW-Auktion jetzt Online! Große Präsenz-Auktion am 3.10.2020 an unserem Firmensitz in Wolfenbüttel!
28. Juni 2020:
Ergebnisse der 117. FHW-Auktion jetzt online!
23. Juni 2020:
117. Freunde-Auktion am 26. und 27. Juni 2020 in Wolfenbüttel - Es gibt gleich mehrere gute Nachrichten!!!

© 2020 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de