AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 119. Auktion
  und Ergebnisse



  KATALOG

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 118. Auktion

  Katalog 117. Auktion

  Katalog 116. Auktion

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:1184 (Deutschland bis 1945 (Nicht Reichsbank))
Titel:E. Leinhaas AG
Auflistung:Aktie Lit. A 1.000 Mark 30.4.1904. Gründeraktie (Auflage 233, R 12).
Ausruf:400,00 EUR
Ausgabe-
datum:
30.04.1904
Ausgabe-
ort:
Freiberg, Sachsen
Abbildung:E. Leinhaas AG
Stücknr.:48
Info:Die Gründung dieser AG war ein ziemlich einmaliger Vorgang: Die dem Ing. Carl Joh. Röhrs gehörende Maschinenfabrik E. Leinhaas, eine Einzelfirma, war nämlich in Konkurs geraten. Der Konkursverwalter von Röhrs gründete daraufhin diese AG, in die das Fabrikgeschäft gegen Gewährung von über 90 % der Aktien eingelegt wurde. Die Maschinenfabrik, Eisengießerei und Kessel- und Kupferschmiede von E.Leinhaas fabrizierte seit 1885 Dampfkessel und komplette Einrichtungen für Dampfziegeleien und chemische Fabriken sowie seit 1892 Dampfmaschinen. Mit der Ausdehnung des Fertigungsprogramms auf Einrichtungen für Preßhefefabriken und Spiritusbrennereien verhob sich 1903 der neue Besitzer Ing. Carl Joh. Röhrs und ging in Konkurs. 1906 mißlang eine nach hohen Verlusten der neuen AG erneut erforderliche Sanierung, 1907 ging auch sie in Konkurs
Verfügbar:Bislang vollkommen unbekannt gewesenes Einzelstück aus einer uralten Sammlung. (R 12)
Erhaltung:UNC-.
Zuschlag:400,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Crédit Foncier Ottoman Ltd.
Crédit Foncier Ottoman Ltd.
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
28. August 2021:
27. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
9. Oktober 2021:
120. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
4. November 2021:
36. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
22. Februar 2021:
Ergebnisse der 119. FHW-Auktion jetzt online!
16. Februar 2021:
119. Freunde-Auktion am 20. Februar 2021 - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!
18. Januar 2021:
119. FHW-Auktion jetzt Online! Grosse Auktion am 20. Februar 2021 an unserem Firmensitz in Wolfenbüttel!
4. Oktober 2020:
Ergebnisse der 118. FHW-Auktion jetzt online!
29. September 2020:
118. Freunde-Auktion am 3. Oktober 2020 an unserem Firmensitz in Wolfenbüttel - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!

© 2021 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de