AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 115. Auktion
  und Ergebnisse



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:65 (U.S.A.)
Titel:Gilpin Tramway Co.
Auflistung:5100 shares à 10 $ 28.4.1896 (= 25,5 % des gesamten Kapitals, ausgestellt auf Sarah K. Campbell), von Robert A. Campbell als President original unterschrieben, einer der fünf Gründer der Bahn.
Ausruf:350,00 EUR
Ausgabe-
datum:
12.04.1889
Ausgabe-
ort:
Central City, Colo.
Abbildung:Gilpin Tramway Co.
Stücknr.:199
Info:Gründung 1886. Der Name ist irreführend: Die Gesellschaft betrieb gar keine Straßenbahn (Tramway), sondern ein 25 Meilen langes Netz schmalspuriger Bergwerksbahnen (Spurweite 2 ft.) zwischen den Goldminen im Tal des Clear Creek oberhalb von Black Hawk (wo John H. Gregory 1859 mit der Gregory Lode das reichste Goldvorkommen der Gegend entdeckt hatte) zu den Hüttenwerken in Black Hawk und Central City. Große Höhenunterschiede waren zu überwinden: Keine andere Eisenbahn Amerikas hatte mehr Kehrweichen als die Gilpin Tramway; der Rekord lag bei sieben Kehrweichen nur um eine einzige Mine zu erreichen. 1906 in Gilpin Railroad umbenannt. Mehrheitsaktionär war die Colorado & Southern Ry. 1917 stillgelegt.
Besonder-heiten:Eindrucksvolle Vignette mit Erz-Zug und den Übertage-Anlagen von Silberminen in einem Tal der Rocky Mountains.
Verfügbar:Äußerst selten.
Erhaltung:EF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Saal-Unstrut-Eisenbahn-Gesellschaft
Saal-Unstrut-Eisenbahn-Gesellschaft
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
29. Juni 2019:
25. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
1. August 2019:
27. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. September 2019:
116. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2019:
28. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
20. Mai 2019:
Ergebnisse der 115. Freunde Auktion jetzt online!
15. Mai 2019:
115. FHW-Auktion am Potsdamer Platz in Berlin // Nur noch 3 Tage bis zur Auktion!
12. April 2019:
115. Freunde-Auktion am 18. Mai 2019 am Potsdamer Platz in Berlin - Katalog jetzt online!
1. Oktober 2018:
Ergebnisse der 114. Freunde-Auktion jetzt online!
25. September 2018:
114. Freunde-Auktion am 29. September 2018 in Frankfurt - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!

© 2019 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de