AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 119. Auktion
  und Ergebnisse



  KATALOG

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 118. Auktion

  Katalog 117. Auktion

  Katalog 116. Auktion

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:1873 (Deutschland ab 1948 (Die Deutsche Mark))
Titel:Messerschmitt AG
Auflistung:Aktie 100 DM Nov. 1958 (nullgeziffert, R 10).
Ausruf:500,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.11.1958
Ausgabe-
ort:
Augsburg
Abbildung:Messerschmitt AG
Info:Gegründet 1926 unter der Firma Bayerische Flugzeugwerke AG. Ab 1927 arbeitete der bedeutende Luftfahrtpionier Wilhelm Emil Messerschmitt als Chefkonstrukteur der Ges., die dank seinen Visionen den modernen Flugzeugbau initiierte. 1934 wurde die die Messerschmitt Bf 108 fertiggestellt, ein viersitziges Leichtflugzeug. Von den 885 gebauten Exemplaren gingen die meisten an die Luftwaffe der Wehrmacht. Während des 2. WK konstruierte Messerschmitt zukunftsweisende Flugzeugtypen, u.a. das weltweit erste serienmäßig produzierte Flugzeug mit Strahltriebwerke (Me 262 „Schwalbe“) sowie ein Flugzeug mit einem neuartigen Raketentriebwerk (Me 163 „Komet“). 1968 verschmolz die Ges. mit dem Hubschrauber- und Flugzeughersteller Bölkow GmbH zur Messerschmitt-Bölkow GmbH. 1969 fusionierte die Ges. mit der Hamburger Flugzeugbau GmbH, einer Tochter von Blohm & Voss, zu Messerschmitt-Boelkow-Blohm (MBB), zu der Zeit größter deutsche Luft- und d Raumfahrtkonzern. 1989 ging MBB in der Deutsche Aerospace AG (DASA) auf, einer Unternehmensgruppe Daimler-Benz. 2000 fusionierte DASA mit der französischen Aérospatiale-Matra und der spanischen CASA zu European Aeronautic Defence & Space Co. (EADS), dem größten Luft- und Raumfahrtunternemen Europas.
Besonder-heiten:Prägesiegel mit dem legendären Fledermaus-Logo.
Verfügbar:Als ungültig perforiert. (R 10)
Erhaltung:UNC.
Zuschlag:1.600,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Bezugsvereinigung Deutscher Brauereien AG
Bezugsvereinigung Deutscher Brauereien AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
28. August 2021:
27. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
9. Oktober 2021:
120. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
4. November 2021:
36. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
22. Februar 2021:
Ergebnisse der 119. FHW-Auktion jetzt online!
16. Februar 2021:
119. Freunde-Auktion am 20. Februar 2021 - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!
18. Januar 2021:
119. FHW-Auktion jetzt Online! Grosse Auktion am 20. Februar 2021 an unserem Firmensitz in Wolfenbüttel!
4. Oktober 2020:
Ergebnisse der 118. FHW-Auktion jetzt online!
29. September 2020:
118. Freunde-Auktion am 3. Oktober 2020 an unserem Firmensitz in Wolfenbüttel - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!

© 2021 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de