AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 114. Auktion
  und Ergebnisse



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:56 (U.S.A.)
Titel:Florida, Atlantic and Gulf Central Railroad
Auflistung:8 % Free Land Bond 500 $ 1.7.1857.
Ausruf:3.500,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.07.1857
Ausgabe-
ort:
Florida
Abbildung:Florida, Atlantic and Gulf Central Railroad
Stücknr.:15
Info:Ursprüngliche Gründung 1851 als Florida, Atlantic & Gulf Central RR. Dr. Abel Seymor Baldwin, ein Pionier des Duval County's Medizin-Centers und honoriger Einwohner von Jacksonville war der Hauptförderer des Projektes. Die Bahn war bevollmächtigt, eine Strecke zu bauen vom St. Marys River am Atlantischen Ozean zum Gulf von Mexico. Jacksonville half dem Project durch die Ausgabe von 50.000 $ Municipal Bonds - die ersten in der Stadtgeschichte - zum Kauf von Eisenbahnaktien. Columbia County, zu dem Alligator gehörte, gab Bonds in Höhe von 100.000 $ aus. Erst im Herbst 1855 begann man mit dem Bau. Colonel John P. Sanderson, ein prominenter Jacksonviller Rechtsgelehrter wurde 1857 President der Florida, Atlantic and Gulf Central. Die Eisenschienen wurden in diesem Sommer verlegt, aber es gab viele Ausfälle bei den Arbeiten u.a. durch Ausbrüche von Gelbfieber. Endlich konnte die Bahn, 5 Jahre nach Baubeginn am 15. März 1860 durch eine Sonderfahrt Feier eröffnet werden. Sie führte nun von Jacksonville am St. Johns River nach Alligator (59 Meilen). Alligator wurde 1859 umbenannt in Lake City. 1868 wurde die Bahn verkauft und reorganisiert als Florida Central RR, erneut verkauft und 1879 reorganisiert, 1882 dann Zusammenschluss mit der Jacksonville, Pensacola & Mobile RR zur Florida Central & Western RR. Strecke Jacksonville - Chattahoochee River (208 Meilen). Die Strecken gehörten dann später zur Seaboard Air Line RR und schlussendlich zum CSX Transportation-System.
Besonder-heiten:Wundervolle Gestaltung mit vier detailreichen Vignetten. Außerdem ist im oberen Teil der geplante Streckenverlauf vom Atlantischen Ozean aus durch die Staaten Florida, Georgia, Alabama, Mississippi, Louisiana und Texas aufgezeichnet. Auch die Originalunterschrift des Presidenten J. P. Sanderson ist deutlich zu erkennen.
Verfügbar:Dies Anleihe ist eine der bedeutendsten und wichtigsten Finanzdokumente Floridas. Einzelstück aus uralter Sammlung. Anh. Kupons. Fleckig, Knickfalten.
Erhaltung:VF-.
Zuschlag:3.800,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Rheinisch-Westfälisches Elektrizitätswerk AG
Rheinisch-Westfälisches Elektrizitätswerk AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
23. Februar 2019:
XXXVIII. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
4. April 2019:
26. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
18. Mai 2019:
115. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
29. Juni 2019:
25. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
1. August 2019:
27. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
1. Oktober 2018:
Ergebnisse der 114. Freunde-Auktion jetzt online!
25. September 2018:
114. Freunde-Auktion am 29. September 2018 in Frankfurt - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!
13. August 2018:
114. FHW-Auktion jetzt Online - Große Herbstauktion am 29. September 2018 in Frankfurt!
28. Mai 2018:
Ergebnisse der 113. Freunde-Auktion jetzt online!
20. Mai 2018:
113. Freunde-Auktion kommendes Wochenende in München // Gebote jetzt aufgeben!

© 2019 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de