AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 114. Auktion
  und Ergebnisse



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:56 (U.S.A.)
Titel:Death Valley Railroad
Auflistung:5 % sterling Bond 100 £ 1.3.1914 (Auflage 822).
Ausruf:1.200,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.03.1914
Ausgabe-
ort:
California
Abbildung:Death Valley Railroad
Stücknr.:776
Info:Gegründet 1914 für den Abtransport von Borax aus der Lila C Borax Mine der „Pacific Coast Borax Co.“ Die 20 Meilen lange Schmalspurbahn, für deren Bau gebrauchtes Material der vormaligen „Borate & Daggett RR“ verwendet wurde, führte von der Mine im kalifornischen Ryan (etwas östlich des Death Valley National Park gelegen) zur Death Valley Junction (dort Anschluß an die Tonopah & Tidewater RR). Die heutige State Route 190 verläuft weitgehend parallel zur damaligen Eisenbahn. Ein Zug täglich brachte morgens Wasser hoch zur Mine und fuhr abends das Erz ab. Nach Stilllegung der Mine wurden die Baracken der Minenarbeiter 1927 in das „Death Valley View Hotel“ umgewandelt, und bis 1930 karrte die Bahn noch Touristen dorthin. Nach der Stilllegung wanderte das Material dann noch einmal weiter zur „United States Potash RR“ in Carlsbad, New Mexico. Nur eine der alten Lokomotiven verblieb vor Ort, sie steht heute im Borax Museum bei Furnace Creek im Death Valley National Park. Die für eine solche Bahn ganz ungewöhnliche Anleiheausgabe in £ sterling (82.000 £) hat folgende Erklärung: Die Finanzen der Minengesellschaft waren in einem so desolaten Zustand, daß ihr die California Railroad Commission die Ausgabe von Anleihen zum Bau der Bahn verbot. Nachdem der Bahnbau schon im Febr. 1913 mit 350 Arbeitern und 150 Mulis begonnen hatte, gründete man im März 1914 als Ausweichlösung eine eigenständige Bahngesellschaft und versuchte, in England Geld zu beschaffen.
Besonder-heiten:Herrlicher purpurrot/schwarzer Stahlstich mit sehr großer Dampflok-Vignette.
Verfügbar:Unentwertet, kpl. Kuponbogen anhängend. Uns ist nur ein einziges weiteres Stück bekannt (auf unserer 103. Auktion mit 2.600 Euro zugeschlagen).
Erhaltung:VF.
Zuschlag:1.200,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Kölner Bank von 1867 eG Volksbank (3 Stücke)
Kölner Bank von 1867 eG Volksbank (3 Stücke)
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
23. Februar 2019:
XXXVIII. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
4. April 2019:
26. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
18. Mai 2019:
115. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
29. Juni 2019:
25. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
1. August 2019:
27. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
1. Oktober 2018:
Ergebnisse der 114. Freunde-Auktion jetzt online!
25. September 2018:
114. Freunde-Auktion am 29. September 2018 in Frankfurt - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!
13. August 2018:
114. FHW-Auktion jetzt Online - Große Herbstauktion am 29. September 2018 in Frankfurt!
28. Mai 2018:
Ergebnisse der 113. Freunde-Auktion jetzt online!
20. Mai 2018:
113. Freunde-Auktion kommendes Wochenende in München // Gebote jetzt aufgeben!

© 2019 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de