AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  KATALOG

  123. Auktion

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 122. Auktion

  Katalog 121. Auktion

  Katalog 120. Auktion

  Katalog 119. Auktion

  Katalog 118. Auktion

  Katalog 117. Auktion

  Katalog 116. Auktion

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:578 (Deutschland bis 1945 (Nicht Reichsbank))
Titel:Dürener Metallwerke AG
Auflistung:Aktie 1.000 Mark 1.9.1901. Gründeraktie (Auflage 2500, R 12).
Ausruf:800,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.09.1901
Ausgabe-
ort:
Düren
Abbildung:Dürener Metallwerke AG
Stücknr.:1065
Info:Gegründet 1885 als „Dürener Phosphorbronce-Fabrik & Metallgießerei Hupertz et Banning“, seit 1890 „Dürener Metallwerke Hupertz & Harkort GmbH“, 1900 Umwandlung in eine AG. Die Firma gehörte bis zum Beginn des 2. Weltkrieges zu den weltweiten Marktführern in der Entwicklung von Leichtmetalllegierungen. Haupterzeugnis war Duralumin, das im Luftschiff-, Flugzeug- und Fahrzeugbau Verwendung fand. Über 100 Zeppeline wurden mit Leichtmetall aus den Dürener Metallwerken gebaut. Zweigwerke wurden in Berlin-Wittenau und 1936 in Waren (Müritz) errichtet, zeitweise hatte das Unternehmen über 5.000 Beschäftigte. 1938 Verlegung des juristischen Sitzes nach Berlin (und 1949 zurück nach Düren). 1953 Verschmelzung mit der Busch-Jaeger Lüdenscheider Metallwerke AG (vornehmlich Herstellung von Installationsmaterial für elektrische Beleuchtung, außerdem Porzellanfabrik Hof-Krötenhof (Bay.) zur Herstellung von Elektroporzellan). Die Dürener Metallwerke waren dabei zwar pro forma die aufnehmende Gesellschaft, der Firmensitz wurde danach aber nach Lüdenscheid verlegt. 1958 Erwerb der Wildfang Metallwerk GmbH, Gelsenkirchen. Erneut hatte die nun in Düsseldorf und Berlin börsennotierte Ges. mehr als 5.000 Beschäftigte. In den 1960er Jahren Umwandlung in eine GmbH, 1976 Konkurs. Auf dem alten Dürener Werksgelände befinden sich heute u.a. die Endart-Kulturfabrik und die Fatih-Moschee.
Verfügbar:NICHT lochentwertet, in der Form ein UNIKAT. (R 12)
Erhaltung:VF.
Zuschlag:950,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Sensation! Älteste deutsche Aktie wird für 72.000 € bei FHW versteigert

Doppelklick für Vollbild
Aus der Auktion:
Konvolut - L’Auto-Métallurgique S.A. (4 Stücke)
Konvolut - L’Auto-Métallurgique S.A. (4 Stücke)
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
4. März 2023:
123. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
6. April 2023:
42. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
3. Juni 2023:
XLII. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
6. Juli 2023:
43. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
26. August 2023:
29. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere

Letzte Meldungen:
28. Dezember 2022:
123. FHW-Auktion jetzt Online! Bedeutende Automobil-Sammlung wird am 4. März 2023 in Wolfenbüttel versteigert!!
9. Oktober 2022:
Ergebnisse 122. FHW-Auktion jetzt online - Rekordergebnis für ein deutsches Wertpapier !!!
4. Oktober 2022:
122. Freunde-Auktion am 8. Oktober 2022 in Wolfenbüttel - In 4 Tagen ist es endlich wieder soweit!
31. August 2022:
122. FHW-Auktion am 8. Oktober 2022 ist Online! Sensation: Die älteste deutsche Aktie wird versteigert!
28. Februar 2022:
Ergebnisse 121. FHW-Auktion jetzt online!

© 2023 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de