AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 114. Auktion
  und Ergebnisse



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:15 (U.S.A.)
Titel:Bank of Columbia
Auflistung:100 shares à 100 $ 3.7.1811 (R 12).
Ausruf:1.000,00 EUR
Ausgabe-
datum:
03.07.1811
Ausgabe-
ort:
George-Town, Columbia
Abbildung:Bank of Columbia
Stücknr.:977
Info:Die Bank von Columbia wurde 1793 in George Town, Maryland gechartert. Im Direktorium saßen viele prominente Männer, so der Finanzier William Marbury (1761-1835), der Anwalt Francis Scott Key (1780-1843) und John Threlkeld /1758-1830), ein Landbesitzer und Georgetown's Bürgermeister. Der erste President war Benjamin Stoddert (1751-1813), ein bekannter Händler. Der zweite President, ab 1798, war John Mason (1725-1792). Samuel Hanson war cashier, gefolgt von Wilh. Whann. Die Bank hatte berühmte Kunden, so z.B. den New Yorker Händler John Jacob Astor (1763-1848), den Architekten Benjamin Henry Latrobe (1764-1820) und den schwedischen Konsul und Aristokraten Richard Soderstrom. Auch der US-President James Monroe (1758-1831) war Kunde der Bank. Die Bank steckte des öfteren in Schwierigkeiten, die genauen Umstände des Bankrotts sind nicht genau geklärt, es handelte sich aber wohl vor allem um Mismanagement. Die Bank ging 1824 bankrott.
Besonder-heiten:Ein gewaltiger Nennwert, ca. 150.000 Euro nach heutiger Kaufkraft. Originalunterschrift Wilh. Whann als Cashier.
Verfügbar:Papier gebräunt und fleckig. Kleine Fehlstellen ergänzt. (R 12)
Erhaltung:VF.
Zuschlag:1.100,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Farbwerke vorm. Meister Lucius & Brüning (ohne Reichsmark-Umstellung)
Farbwerke vorm. Meister Lucius & Brüning (ohne Reichsmark-Umstellung)
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
4. April 2019:
26. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
18. Mai 2019:
115. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
29. Juni 2019:
25. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
1. August 2019:
27. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. September 2019:
116. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere

Letzte Meldungen:
1. Oktober 2018:
Ergebnisse der 114. Freunde-Auktion jetzt online!
25. September 2018:
114. Freunde-Auktion am 29. September 2018 in Frankfurt - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!
13. August 2018:
114. FHW-Auktion jetzt Online - Große Herbstauktion am 29. September 2018 in Frankfurt!
28. Mai 2018:
Ergebnisse der 113. Freunde-Auktion jetzt online!
20. Mai 2018:
113. Freunde-Auktion kommendes Wochenende in München // Gebote jetzt aufgeben!

© 2019 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de