AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  KATALOG

  116. Auktion

  Katalog zum Blättern


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:4 (U.S.A.)
Titel:Altoona & Beech Creek Terminal Railroad
Auflistung:5 % Gold Bond 1.000 $ 1.1.1901 (Auflage NUR 80 STÜCK, R 10).
Ausruf:250,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.01.1901
Ausgabe-
ort:
Pennsylvania
Abbildung:Altoona & Beech Creek Terminal Railroad
Stücknr.:223
Info:Ursprünglich konzessioniert 1890 als Altoona & Wopsononock RR, eine 18 Meilen lange Schmalspurbahn, die in Juniata bei Altoona von der Hauptbahn der Pennsylvania RR abzweigte und sich das Tal des Spring Run aufwärts in die Allegheny Mountains wand. Ursprünglich endete die Strecke auf den Höhen der Allegheny Mountains schon nach 5 Meilen im neu erbauten Urlaubsort Wopsononock. 1891 wurde der Name in Altoona, Clearfield & Northern RR geändert und man begann mit dem Bau einer Verlängerung nach Dougherty, um die neuen Kohlenminen der Richland Coal Co. anzuschließen. Damit sollte das Frachtmonopol der Pennsylvania RR im Clearfield Kohlenrevier gebrochen werden. Anschließend behaupteten gleich zwei Aktionärsgruppen, die Aktienmehrheit zu besitzen, und 1893 wurden von der Generalversammlung sogar zwei rivalisierende Aufsichtsräte gewählt. Das Verwirrspiel, einschließlich mehrerer Insolvenzen, endete 1897 mit der Reorganisation unter obigem Namen. 1903 zerstörte ein verheerender Waldbrand das Hotel in Wopsononock und die Kohleverladungseinrichtung in Dougherty und die Einnahmen gingen ständig zurück. 1909 erneut insolvent und ein weiteres Mal reorganisiert als Altoona, Juniata & Northern RR. Schließlich übernahmen 1916 New Yorker Investoren die Bahn und bauten sie auf Normalspur um. Profitabel wurde sie dadurch auch nicht. Im Juli 1919 verkehrten ein letztes Mal ein Personenzug und ein Kohlenzug, 1921 wurden die Gleise abgebaut.
Besonder-heiten:Braun/schwarzer Druck mit eindrucksvoller Dampflok-Vignette.
Verfügbar:Unentwertet, mit Kupons von 1903-31. Uns sind seit langem nur zwei weitere Stücke bekannt. (R 10)
Erhaltung:EF.
Zuschlag:270,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Heinrich Kaiser Waggonbau und Maschinenfabrik AG
Heinrich Kaiser Waggonbau und Maschinenfabrik AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
28. September 2019:
116. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2019:
28. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
9. Januar 2020:
29. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
22. Februar 2020:
XXXIX. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
2. April 2020:
30. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
14. August 2019:
116. FHW-Auktion jetzt Online - Grosse Herbstauktion am 28. September 2019 in Frankfurt!
20. Mai 2019:
Ergebnisse der 115. Freunde Auktion jetzt online!
15. Mai 2019:
115. FHW-Auktion am Potsdamer Platz in Berlin // Nur noch 3 Tage bis zur Auktion!
12. April 2019:
115. Freunde-Auktion am 18. Mai 2019 am Potsdamer Platz in Berlin - Katalog jetzt online!
1. Oktober 2018:
Ergebnisse der 114. Freunde-Auktion jetzt online!

© 2019 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de