AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  KATALOG

  116. Auktion

  Katalog zum Blättern


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:47 (U.S.A.)
Titel:Chicago Railways
Auflistung:4 % Gold Bond 1.000 $ 1.2.1907.
Ausruf:120,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.02.1907
Ausgabe-
ort:
Illinois
Abbildung:Chicago Railways
Stücknr.:13626
Info:Die 1903 gegründete Gesellschaft übernahm 1908 (nach der 1895-1906 durchgeführten Elektrifizierung) den Straßenbahnbetrieb einschließlich aller Rechte der Chicago Union Traction Co. (die ihrerseits 1899 zur Übernahme von zwei größeren Straßenbahngesellschaften gegründet worden war) sowie 1910 die Chicago Consolidated Traction Co. Die erste Pferde-Straßenbahn in Chicago verkehrte 1859. Daraus entwickelte sich eines der größten Straßenbahnsysteme in der ganzen Welt. In den 1920er Jahren war der Markt unter zwei großen und drei kleinen Gesellschaften verteilt, die Chicago Railways war die größte von allen. Sie ging 1926 in Konkurs und riß dabei auch die vier anderen Gesellschaften der „Chicago Surface Lines“ (CSL) mit in den Abgrund. Nachdem sich eine privatwirtschaftliche Reorganisation der Straßenbahnen in Chicago als undurchführbar erwiesen hatte, gründete der Staat Illinois 1947 zu ihrer Übernahme die „Chicago Transit Authority“. Später verlagerte sich der Pendlerverkehr auf Omnibusse und Autos: 1958 fuhr in Chicago die letzte Straßenbahn.
Besonder-heiten:Schöner Stahlstich mit elektrischen Straßenbahnen, Pferdekutschen, Passanten in einer langen Straßenflucht.
Verfügbar:Unentwertet. Bei uns letztmals im Jahr 2004 versteigert worden.
Erhaltung:VF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Elektrizitäts-AG Mitteldeutschland
Elektrizitäts-AG Mitteldeutschland
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
28. September 2019:
116. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2019:
28. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
9. Januar 2020:
29. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
22. Februar 2020:
XXXIX. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
2. April 2020:
30. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
14. August 2019:
116. FHW-Auktion jetzt Online - Grosse Herbstauktion am 28. September 2019 in Frankfurt!
20. Mai 2019:
Ergebnisse der 115. Freunde Auktion jetzt online!
15. Mai 2019:
115. FHW-Auktion am Potsdamer Platz in Berlin // Nur noch 3 Tage bis zur Auktion!
12. April 2019:
115. Freunde-Auktion am 18. Mai 2019 am Potsdamer Platz in Berlin - Katalog jetzt online!
1. Oktober 2018:
Ergebnisse der 114. Freunde-Auktion jetzt online!

© 2019 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de