AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 115. Auktion
  und Ergebnisse



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:854 (Frankfurt)
Titel:Frankfurt-Loge, eingetragener Verein
Auflistung:Schuldv. 500 Mark 1.3.1903 (R 12).
Ausruf:2.000,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.03.1903
Ausgabe-
ort:
Frankfurt a.M.
Abbildung:Frankfurt-Loge, eingetragener Verein
Stücknr.:316
Info:Die Frankfurt-Loge wurde gegründet 1888 als Bnai-Brith-Loge u.a. von dem bedeutenden jüdischen Bankier Charles Lazarus Hallgarten, der zum ersten Präsidenten gewählt wurde. B'nai B'rith (Hebräisch "Söhne des Bundes"), auch B’nai B’rith oder (im deutschsprachigen Raum bis zur Zeit des Nationalsozialismus) B’nai Briß oder B’nai Briss genannt, ist eine jüdische Organisation, die im Jahre 1843 in New York als geheime Loge von zwölf jüdischen Einwanderern aus Deutschland gegründet wurde und sich laut Selbstbeschreibung der Förderung von Toleranz, Humanität und Wohlfahrt widmet. Ein weiteres Ziel von B'nai B'rith ist die Aufklärung über das Judentum und die Erziehung innerhalb des Judentums. Heute gibt es rund 500.000 organisierte Mitglieder in ungefähr 60 Staaten. Damit ist B'nai B'rith eine der größten jüdischen internationalen Vereinigungen. Mit Großlogen, Hauptlogen und Distrikten ist B'nai B'rith ähnlich wie die Freimaurerei aufgebaut, versteht sich aber nicht als mit dieser Bewegung verbunden. Die Zentrale ist in Washington D.C., dort betreibt die Organisation auch ein Museum zur jüdischen Geschichte. Der erste Ableger in Deutschland wurde 1885 in Berlin gegründet. Nach dem 2. WK gründete sich der Orden in der Bundesrepublik neu. Anfang 1996 erhielt Helmut Kohl von B'nai B'rith einen Orden für humanitäre Verdienste. Im März 2008 erhielt Angela Merkel den B'nai-Brith-Orden für ihren Kampf gegen den Antisemitismus. Sigmund Freud war Mitglied der 1895 gegründeten Wiener Loge von B'nai B'rith.
Besonder-heiten:Die hier angebotene Schuldverschreibung diente wohl der Finanzierung der im Jahr 1903 ins Leben gerufenen eigenen Frauenvereinigung der Frankfurt-Loge, deren Zweck soziale Hilfsarbeit, Förderung der geistigen, ethischen und sozialen Bildung ihrer Mitglieder war und in der sich die Ehefrauen der Logenmitglieder in analoger Weise betätigen konnten. Namenspapier, ausgestellt auf Nathan Sondheimer, original signiert von dem Präsidenten Joseph Wisloch.
Verfügbar:Doppelblatt. (R 12)
Erhaltung:EF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Mannesmann-Mulag (Motoren- und Lastwagen-AG)
Mannesmann-Mulag (Motoren- und Lastwagen-AG)
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
29. Juni 2019:
25. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
1. August 2019:
27. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. September 2019:
116. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2019:
28. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
20. Mai 2019:
Ergebnisse der 115. Freunde Auktion jetzt online!
15. Mai 2019:
115. FHW-Auktion am Potsdamer Platz in Berlin // Nur noch 3 Tage bis zur Auktion!
12. April 2019:
115. Freunde-Auktion am 18. Mai 2019 am Potsdamer Platz in Berlin - Katalog jetzt online!
1. Oktober 2018:
Ergebnisse der 114. Freunde-Auktion jetzt online!
25. September 2018:
114. Freunde-Auktion am 29. September 2018 in Frankfurt - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!

© 2019 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de