AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 120. Auktion
  und Ergebnisse



  KATALOG

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 119. Auktion

  Katalog 118. Auktion

  Katalog 117. Auktion

  Katalog 116. Auktion

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:63 (U.S.A.)
Titel:Chicago & Springfield Railroad
Auflistung:1 share á 100 $ 12.3.1891, mit Originalunterschrift STUYVESANT FISH (1851-1923) als president. Fish war in der Phase ihrer größten Expansion 1887-1906 president der Illinois Central. Was folgt steht unter „dumm gelaufen“: Seine Frau Marion, eine der schillerndsten Persönlichkeiten der New Yorker High Society, hatte E. H. Harrimans‘ Frau Mary, die sie zu gewöhnlich fand, im Sommer 1906 von einer Tea-Party in ihrem Ferienhaus auf Rhode Island weggeekelt. Dafür rächte sich Harriman, indem er Fish als president der Illinois Central vor die Tür setzten ließ. Was für eine Ironie, denn an den High-Society-Eskapaden seiner Frau hatte sich Fish nie beteiligt, weil sie ihm auf den Sack gingen.
Ausruf:240,00 EUR
Ausgabe-
datum:
12.03.1891
Ausgabe-
ort:
Illinois
Abbildung:Chicago & Springfield Railroad
Stücknr.:17
Info:Konzessioniert 1867 als Gilman, Clinton & Springfield RR zum Bau der 111 Meilen langen Bahn von Springfield, der Hauptstadt des Staates Illinois, nach Gilman, wo man an die Hauptstrecke der viel größeren Illinois Central anschloß. Die Finanzierung gibt Aufschluß über die damals üblichen Praktiken: Der Board der Bahn machte 4 Mio. Schulden, um für diesen Betrag die Morgan Improvement Co. (eine Tochter der Pennsylvania RR) mit dem Bahnbau zu beauftragen. Der kostete tatsächlich aber nur 1,5 Mio. $, die Differenz von 2,5 Mio. $ teilten sich die Gilman-Direktoren und die PRR-Tochter. Kein Wunder, daß die 1871 eröffnete Bahn pleite ging und 1877 von dieser Chicago & Springfield RR übernommen wurde, einer Illinois-Central-Tochter. Diese wurde 1902 liquidiert, nachdem die IC 1899 ein Teilstück der St. Louis, Peoria & Northern RR hatte erwerben können, wodurch sich zusammen mit der Chicago & Springfield eine zweite Durchgangsverbindung von Chicago bis St. Louis ergab.
Besonder-heiten:Druck in karminrot, goldgedecktes Prägesiegel.
Verfügbar:Unentwertet. Bei uns erstmals überhaupt angebotenes Einzelstück aus einer uralten Sammlung.
Erhaltung:VF+.
Zuschlag:260,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Rheinische Elektrizitäts-AG
Rheinische Elektrizitäts-AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
6. Januar 2022:
37. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
26. Februar 2022:
121. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. April 2022:
38. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. Mai 2022:
XLI. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
7. Juli 2022:
39. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
11. Oktober 2021:
Ergebnisse der 120. FHW-Auktion jetzt online!
5. Oktober 2021:
120. Freunde-Auktion am 9. Oktober 2021 - Nur noch 4 Tage bis zur Auktion!
3. September 2021:
120. FHW-Auktion jetzt Online! Präsenz-Auktion am 9.10.2021 an unserem Firmensitz in Wolfenbüttel!
22. Februar 2021:
Ergebnisse der 119. FHW-Auktion jetzt online!
16. Februar 2021:
119. Freunde-Auktion am 20. Februar 2021 - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!

© 2021 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de