AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  KATALOG

  125. Auktion

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Automobil-Sammlung
  Gottfried Schultz


  Katalog 124. Auktion

  Katalog 123. Auktion

  Katalog 122. Auktion

  Katalog 121. Auktion

  Katalog 120. Auktion

  Katalog 119. Auktion

  Katalog 118. Auktion

  Katalog 117. Auktion

  Katalog 116. Auktion

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:998 (Deutschland TOP 20)
Titel:Ostsee-Werft Schiffbau und Maschinenfabrik AG
Auflistung:Aktie 1.000 Mark 19.5.1917. Gründeraktie (Auflage 6000, R 10).
Ausruf:2.500,00 EUR
Ausgabe-
datum:
19.05.1917
Ausgabe-
ort:
Frauendorf bei Stettin
Abbildung:Ostsee-Werft Schiffbau und Maschinenfabrik AG
Stücknr.:5991
Info:Gründung 1917 mit einem Kapital von 6 Mio. Mark. Neubau und Reparatur von Fracht- und Passagier-Dampfern in drei Schwimmdocks. Herstellung von Schiffs- und Landmaschinen und Dampfkesseln. Hammerschmiede für Schmiedestücke bis 50.000 kg. Im Jahr 1929 kaufte der Reeder Emil Retzlaff die in Konkurs gegangene Nüscke & Co. von der Deutsche Schiff- und Maschinenbau AG, Bremen und vereinigte sie mit seiner Ostseewerft in Frauendorf zur Merkur-Werft, die jedoch 1931 Konkurs anmelden musste. 1932 wurde sie zwangsversteigert. Die Reederei Emil R. Retzlaff in Stettin war dafür bekannt, dass die meisten ihrer Schiffe nach Gottheiten der nordischen Mythologie benannt wurden. So auch Bragi, nach dem germanischen Gott der Dichtkunst. Bragi war ein Dampfschiff-Frachter und lief 1925 von der Ostseewerft in Frauendorf vom Stapel. Niemand konnte seinerzeit absehen, welches Schicksal dieses Schiff nehmen sollte, das noch heute manchen Seefahrer hoch erfreut. Nur wenige Jahre nach seiner Indienststellung wurde Bragi von Chile erworben und auf den Namen Micalvi umgetauft. Als Versorgungsschiff diente der Frachter dann über die Kriegszeit hinweg bis ans Ende der 50er Jahre in der chilenischen Marine. Es transportierte Munition zum Schlachtschiff "Almirante Latorre" und kam überwiegend in der Magallan-Region um Feuerland zum Einsatz. 1961 wurde es außer Dienst gestellt. Seither wird es als Schiffsanleger in Puerto Williams genutzt, dem südlichsten Hafen vor Kap Hoorn.
Besonder-heiten:Faksimile-Unterschrift Frhr. von Richthofen als AR-Vorsitzender. Sehr dekorativ, mit kleiner Schiffs-Vignette. 1924 auf 400 Goldmark umgestellt.
Verfügbar:Doppelblatt. (R 10)
Erhaltung:EF-.
Zuschlag:3.000,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Sensation! Älteste deutsche Aktie wird für 72.000 € bei FHW versteigert

Doppelklick für Vollbild
Aus der Auktion:
Chemnitzer Actien-Spinnerei
Chemnitzer Actien-Spinnerei
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
2. März 2024:
125. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
4. April 2024:
46. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
1. Juni 2024:
XLIII. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
4. Juli 2024:
47. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
24. August 2024:
30. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere

Letzte Meldungen:
24. Januar 2024:
125. FHW Auktion jetzt online!
9. Oktober 2023:
Ergebnisse der 124. FHW-Auktion jetzt online!
2. Oktober 2023:
124. Freunde-Auktion am 7. Oktober 2023 in Wolfenbüttel – In 5 Tagen geht es endlich los!
30. August 2023:
124. FHW-Auktion jetzt Online! Präsenz-Auktion am 7. Oktober 2023!
6. März 2023:
Ergebnisse der 123. FHW-Auktion jetzt online!

© 2024 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de