AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 121. Auktion
  und Ergebnisse



  KATALOG

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 120. Auktion

  Katalog 119. Auktion

  Katalog 118. Auktion

  Katalog 117. Auktion

  Katalog 116. Auktion

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:1331 (Deutschland bis 1945)
Titel:Nieder-Würschnitzer Steinkohlenbau-Verein
Auflistung:Actie 50 Thaler 22.8.1862. Gründeraktie (R 11).
Ausruf:750,00 EUR
Ausgabe-
datum:
22.08.1862
Ausgabe-
ort:
Leipzig
Abbildung:Nieder-Würschnitzer Steinkohlenbau-Verein
Stücknr.:1770
Info:Heute ist kaum noch bekannt, dass es in Deutschland neben dem Ruhrgebiet und dem Saargebiet ein weiteres großes Steinkohlerevier gab: die Gegend um Zwickau, Lugau und Oelsnitz. Schon seit dem Mittelalter wurde Steinkohle abgebaut, ein im 30-jährigen Krieg gelegter Flözbrand wütete unterirdisch jahrhundertelang so stark, dass er sogar die Grundlage für Treibhäuser abgab. Ab Mitte des 19. Jahrhunderts wurden im verstärktem Maße Aktiengesellschaften und Gewerkschaften für die Ausbeutung des reichen Kohlereviers gegründet. Der Niederwürschnitzer Steinkohlenbauverein wurde 1856 mit einem Kapital von 110.000 Talern gegründet und besaß ein sehr kleines Grubenfeld. Damit war die Lebensdauer von vornherein eng begrenzt. Zur Zeit der Gründung waren bereits der A-Schacht (21 m) und der B-Schacht (48 m) in Betrieb. 1856 wurden die ersten Spatenstiche zu den neuen Schächten, C- und D-Schacht (im Volksmund Christel-Schächte genannt) getan. 1875 kam das Werk zum Erliegen und wurde vom Niederwürschnitz-Kirchberger Steinkohlen-Aktienverein erworben. Der Bergbau in der Gegend um Niederwürschnitz-Kirchberg kam über die Gewerkschaft Karl-Schacht und den Lugauer Steinkohlebauverein (der die Grubenfelder des Niederwürschnitz-Kirchberger Steinkohlen-Actienverein 1894 erwarb) zur Gewerkschaft Gottes Segen, aus der nach der Enteignung 1946 das VEB Steinkohlebergwerk Karl Liebknecht wurde.
Verfügbar:Seit Jahrzehnten sind nur die Nummern #1501 und #1770 bekannt. (R 11)
Erhaltung:VF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
S.A. par Actions pour la Construction du Port de Varna
S.A. par Actions pour la Construction du Port de Varna
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
28. Mai 2022:
XLI. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
7. Juli 2022:
39. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
27. August 2022:
28. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
8. Oktober 2022:
122. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
3. November 2022:
40. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
28. Februar 2022:
Ergebnisse 121. FHW-Auktion jetzt online!
22. Februar 2022:
121. Freunde-Auktion am 26. Februar 2022 in Wolfenbüttel - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!
14. Januar 2022:
121. FHW-Auktion mit 1910 Losen jetzt Online! Auktion am 26. Februar 2022 in Wolfenbüttel!
11. Oktober 2021:
Ergebnisse der 120. FHW-Auktion jetzt online!
5. Oktober 2021:
120. Freunde-Auktion am 9. Oktober 2021 - Nur noch 4 Tage bis zur Auktion!

© 2022 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de