AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  KATALOG

  123. Auktion

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 122. Auktion

  Katalog 121. Auktion

  Katalog 120. Auktion

  Katalog 119. Auktion

  Katalog 118. Auktion

  Katalog 117. Auktion

  Katalog 116. Auktion

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:1506 (USA)
Titel:Stockton & Tuolumne County Railroad
Auflistung:6 % Gold Bond 1.000 $ 15.9.1898 (Auflage 1000, R 10).
Ausruf:200,00 EUR
Ausgabe-
datum:
15.09.1898
Ausgabe-
ort:
San Francisco, Cal.
Abbildung:Stockton & Tuolumne County Railroad
Stücknr.:11
Info:Gegründet 1897 durch Annie Kline Rikert (1840-1906) zum Bau einer normalspurigen Eisenbahn von Stockton nach Summersville, Cal. Der Bahnbau begann 1898 und war 1899 vollendet. Direktoren waren ausschließlich Frauen: Neben Annie Kline Rikert als president waren das Hanna Louella Lane, Maggie Downing Brainard (Frau vom Richter Henry Brainard), Sarah Bull (Frau von Alpheus Bull), Jane Lanthrop Stanford und weitere prominente Frauen aus dem Kreis der Southern Pacific-Gründer. Auch die Investoren waren in der Mehrzahl Frauen, weshalb die Bahn allgemein als „Women‘s Railroad“ bekannt war. Ob dies der Grund war, warum die Bahngesellschaft in außergewöhnlich viele Prozesse mit Landbesitzern, Investoren und den beim Bahnbau beschäftigten Bauunternehmern verwickelt war, ist nicht überliefert. Die Bahn wurde erst von der ebenfalls 1897 gegründeten Sierra Railway Co. of California übernommen und kam dann mit dieser zur Southern Pacific, dann Santa Fe, schließlich Burlington Northern Santa Fe. Die Oakdale Branch der BNSF (einschließlich der alten Stockton & Tuolumne County-Strecke) wurde erst 1986 stillgelegt.
Besonder-heiten:Übergroßes Format (50 x 30 cm), schöne Vignette mit Güterzug in einer Bergbau-Region. Originalunterschrift Annie Kline Rikert (1840-1906) als president. In den USA des 19. Jh. war sie die einzige Frau, die jemals president einer Eisenbahngesellschaft war. Rikert wurde in Mississippi als Tochter eines Baumwollplantagenbesitzers geboren. Im amerikanischen Bürgerkrieg spionierte sie im Auftrag von Südstaaten-Präsident Jefferson Davis, mit dem sie reiste, wurde im Sept. 1864 enttarnt und von der Unions-Armee in Knoxville, Tenn. sechs Wochen lang eingelocht. Den über 150 Meilen langen Weg nach Hause musste sie dann zu Fuß machen. 1880 ging sie zurück zu ihrem ersten Mann und ihrer Tochter nach San Francisco. Als ihr Mann im Jahr darauf starb, verschlug es Annie Kline Rikert nebst Tochter nach San Bernadino und später in‘s Tuolumne County, wo sie (die keinerlei hausfrauliche Fähigkeiten besaß) eine Prospektoren-Karriere begann und nach Silber schürfte. 1897 gründete sie dann die Stockton & Tuolumne County RR.
Verfügbar:Unentwertet, Kuponbogen anhängend. Ein wegen seiner facettenreichen Geschichte hochgradig interessantes Stück, zudem eine absolute Rarität. Extrem niedrig ausgerufen. (R 10)
Erhaltung:EF-VF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Sensation! Älteste deutsche Aktie wird für 72.000 € bei FHW versteigert

Doppelklick für Vollbild
Aus der Auktion:
Tümmler Nahrungs-Ergänzung AG (2 Stücke)
Tümmler Nahrungs-Ergänzung AG (2 Stücke)
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
4. März 2023:
123. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
6. April 2023:
42. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
3. Juni 2023:
XLII. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
6. Juli 2023:
43. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
26. August 2023:
29. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere

Letzte Meldungen:
28. Dezember 2022:
123. FHW-Auktion jetzt Online! Bedeutende Automobil-Sammlung wird am 4. März 2023 in Wolfenbüttel versteigert!!
9. Oktober 2022:
Ergebnisse 122. FHW-Auktion jetzt online - Rekordergebnis für ein deutsches Wertpapier !!!
4. Oktober 2022:
122. Freunde-Auktion am 8. Oktober 2022 in Wolfenbüttel - In 4 Tagen ist es endlich wieder soweit!
31. August 2022:
122. FHW-Auktion am 8. Oktober 2022 ist Online! Sensation: Die älteste deutsche Aktie wird versteigert!
28. Februar 2022:
Ergebnisse 121. FHW-Auktion jetzt online!

© 2023 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de