AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 125. Auktion
  und Ergebnisse



  KATALOG

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Automobil-Sammlung
  Gottfried Schultz


  Katalog 124. Auktion

  Katalog 123. Auktion

  Katalog 122. Auktion

  Katalog 121. Auktion

  Katalog 120. Auktion

  Katalog 119. Auktion

  Katalog 118. Auktion

  Katalog 117. Auktion

  Katalog 116. Auktion

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:1796 (USA)
Titel:Louisville & Nashville Railroad
Auflistung:4,5 % Gold Bond Ser. C 1000 $ 1.8.1921 (R 9).
Ausruf:100,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.08.1921
Ausgabe-
ort:
Louisville, Ky.
Abbildung:Louisville & Nashville Railroad
Stücknr.:8703
Info:1850 gegründet, 1859 eröffnet. Während des Sezessionskrieges 1861-65 war das L&N-Netz zwischen Nord- und Südstaaten geteilt, da Tennessee zu den Konföderierten gehörte, während Kentucky in der Union verblieb. Vor allem in den ersten beiden Kriegsjahren erlitt die Strecke deshalb starke Schäden. Schließlich eine große Class I - Eisenbahn mit über 8.000 Meilen Streckenlänge, fuhr in den Staaten Kentucky, Tennessee, Alabama, Florida, Mississippi, Georgia, Louisiana, North Carolina, Virginia, Illinois, Indiana, Ohio und Missouri. Schon ab Anfang der 1940er Jahre stellte die L&N ihre Traktion bis 1956 vollständig auf Dieselloks um. Außerdem setzte die Bahn ab 1946 Stromlinienzüge im Personenverkehr ein. 1982 fusionierte die L&N mit der Seaboard Coast Line RR (ihrerseits ein Produkt der Fusion der ACL und der Seaboard Air Line RR) zur Seaboard System RR. Heute gehört das frühere L&N-Netz der CSX Transportation.
Besonder-heiten:Ab 1939 von der Ges. zu jedem Zinstermin zu 105 % kündbar. Insgesamt waren die Anleiheemissionen der L&N auf das dreifache des eingezahlten Kapitals limitiert. Herrlicher leuchtorange/schwarzer ABNC-Stahlstich, riesige Vignette mit Passagieren und Gepäckträger die einem Zug am Bahnsteig zustreben. Rückseitig kraftlos gestempelt.
Verfügbar:Bislang vollkommen unbekannt gewesener L&N-Bond, nicht bei COX katalogisiert, nur 10 Stück lagen im Reichsbankschatz. (R 9)
Erhaltung:VF+.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Sensation! Älteste deutsche Aktie wird für 72.000 € bei FHW versteigert

Doppelklick für Vollbild
Aus der Auktion:
Frankfurter Versicherungs-AG
Frankfurter Versicherungs-AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
1. Juni 2024:
XLIII. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
4. Juli 2024:
47. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
24. August 2024:
30. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
5. Oktober 2024:
126. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2024:
48. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
3. März 2024:
Ergebnisse der 125. FHW-Auktion jetzt online!
28. Februar 2024:
125. Freunde-Auktion am 2. März 2024 in Wolfenbüttel – In 3 Tagen ist es endlich soweit!
24. Januar 2024:
125. FHW Auktion jetzt online!
9. Oktober 2023:
Ergebnisse der 124. FHW-Auktion jetzt online!
2. Oktober 2023:
124. Freunde-Auktion am 7. Oktober 2023 in Wolfenbüttel – In 5 Tagen geht es endlich los!

© 2024 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de