AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 121. Auktion
  und Ergebnisse



  KATALOG

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 120. Auktion

  Katalog 119. Auktion

  Katalog 118. Auktion

  Katalog 117. Auktion

  Katalog 116. Auktion

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:722 (Varia, Literatur)
Titel:Friedrich Wilhelm Leopold von Stopler, Erb- und Gerichts-Herr auf Binder, Wehrstedt und Lechstedt
Auflistung:Meyer-Brief 8.5.1798.
Ausruf:240,00 EUR
Ausgabe-
datum:
08.05.1798
Ausgabe-
ort:
Gut Binder
Abbildung:Friedrich Wilhelm Leopold von Stopler, Erb- und Gerichts-Herr auf Binder, Wehrstedt und Lechstedt
Info:Das Meierrecht ist eine Form der im Mittelalter ausgebildeten großbäuerlichen Zeitpacht. Seit dem 13. Jh. gingen die Grundherren dazu über, ihre Fronhöfe an die bisherigen Verwalter (Meier, lat. maior) zu verpachten, mehrere Zinshufen zu grösseren Meiergütern zu vereinigen und diese ebenfalls zu freier Zeitpacht an freigelassene Hintersassen zu vergeben (Vermeierung). Der Meier hatte den in der Regel niedrigen Meierzins zu entrichten; bei schlechter Wirtschaft konnte er vom Herrn entsetzt werden (Abmeierung).
Besonder-heiten:Ausgestellt auf Johann Heinrich Rüschen durch den Grossgrundbesitzer von Stopler. Doppelblatt, Druck auf Büttenpapier mit Wasserzeichen, original signiert und mit Lacksiegel beurkundet, beigeheftet Doppelblatt mit zwei Abgabestempeln. Binder, mit knapp 200 Einwohnern der kleinste Ort der Gemeinde Baddeckenstedt, bereits 1153 im Lehnsregister des Reichsstifts Gandersheim aufgeführt, wurde 1553 von dem Braunschweiger Herzog an seinen Kanzler Dr. Johann Stopler belehnt. 1816 erlosch mit Friedrich Wilhelm Leopold von Stopler diese Familie. Das Gut Binder fiel an die Lehnsherrschaft zurück. Neuer Besitzer wurde dann Graf Ernst Friedrich Herbert zu Münster, der im Dienste des Königreiches Hannover stand. 1940 ging es auf Hans-Ullrich Heine über, 1961 auf den heutigen Besitzer Karl-Eberhardt von Alten aus Hannover-Linden.
Verfügbar:Rarität.
Erhaltung:VF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
État d’Alagoas Emprunt 5 % Or 1906
État d’Alagoas Emprunt 5 % Or 1906
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
27. August 2022:
28. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
8. Oktober 2022:
122. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
3. November 2022:
40. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
28. Februar 2022:
Ergebnisse 121. FHW-Auktion jetzt online!
22. Februar 2022:
121. Freunde-Auktion am 26. Februar 2022 in Wolfenbüttel - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!
14. Januar 2022:
121. FHW-Auktion mit 1910 Losen jetzt Online! Auktion am 26. Februar 2022 in Wolfenbüttel!
11. Oktober 2021:
Ergebnisse der 120. FHW-Auktion jetzt online!
5. Oktober 2021:
120. Freunde-Auktion am 9. Oktober 2021 - Nur noch 4 Tage bis zur Auktion!

© 2022 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de