AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 121. Auktion
  und Ergebnisse



  KATALOG

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 120. Auktion

  Katalog 119. Auktion

  Katalog 118. Auktion

  Katalog 117. Auktion

  Katalog 116. Auktion

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:748 (Deutschland bis 1869 (Industrielle Revolution))
Titel:Friedrich I., König von Preußen
Auflistung:6 % Obl. 700 Reichsthaler 14.8.1709.
Ausruf:1.800,00 EUR
Ausgabe-
datum:
14.08.1709
Ausgabe-
ort:
Cölln an der Spree
Abbildung:Friedrich I., König von Preußen
Info:Friedrich I. (1657-1713), Sohn des Großen Kurfürsten Friedrich Wilhelm, Vater des preußischen Königs Friedrich Wilhelm I., seit 1688 als Friedrich III. Kurfürst von Brandenburg, regierte Preußen 1701-1713. Die Außenpolitik von Preußen gestaltete Friedrich I. in Anlehnung an den Kaiser, dem er besonders im Spanischen Erbfolgekrieg Waffenhilfe leistete. Dieser erklärte sich dafür mit der Friedrichs Selbstkrönung zum “König in Preußen” (Königsberg 18.1.1701) einverstanden.
Besonder-heiten:Handschrift auf Büttenpapier mit Wasserzeichen, 2,5 Seiten Text, inwendig original signiert von Friedrich I. als König von Preußen, mit grossem papiergedecktem königlichen Siegel beurkundet. Gläubiger war Madame de Pegrilles, geborene Marquise de Regnies. Der in barocker Manier architektonisch neu gestaltete und üppig ausgestattete Hof Friedrichs I. verschlang als Schauplatz jenes barocken Herrscherkults, dem französischen König Ludwig XIV. mit seinem Versailles nacheifernd, Unsummen an finanziellen Mitteln. Bereits die Inszenierung der Königsberger Selbstkrönung 1701, die den Kulminationspunkt höfischer Repräsentation darstellt, beanspruchte die Staatsfinanzen nachhaltig aufs Äußerste. Hinzu kamen die Finanzausgaben des Königs zur Förderung der Kultur. Der Monarch bediente sich bewußt der Kunst und der Wissenschaften zur geistigen Fundamentierung und Sicherung seiner absolutistischen Herrschaft. Demzufolge bleibt auch die kulturelle Hinterlassenschaft Friedrichs I. reicher als seiner Vorgänger und Nachfolger. Es gelang tatsächlich dem ersten preussischen König nicht nur seine Länder aus den beständigen Kriegen herauszuhalten, sondern auch geistig zu entwickeln. Verschwenderisch und launenhaft finanziert u.a. mit solchen Obligationen, wie die hier angebotene, die keineswegs eine private Schuldverschreibung des Königs darstellt, sondern eine Staatsanleihe war.
Verfügbar:Rarität.
Erhaltung:Doppelblatt Im Falz getrennt, stellenweise etwas stockfleckig, Einrisse, Siegel unvollständig, da Teile herausgebrochen. VF-F.
Zuschlag:3.900,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Main-Kraftwerke AG
Main-Kraftwerke AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
27. August 2022:
28. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
8. Oktober 2022:
122. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
3. November 2022:
40. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
28. Februar 2022:
Ergebnisse 121. FHW-Auktion jetzt online!
22. Februar 2022:
121. Freunde-Auktion am 26. Februar 2022 in Wolfenbüttel - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!
14. Januar 2022:
121. FHW-Auktion mit 1910 Losen jetzt Online! Auktion am 26. Februar 2022 in Wolfenbüttel!
11. Oktober 2021:
Ergebnisse der 120. FHW-Auktion jetzt online!
5. Oktober 2021:
120. Freunde-Auktion am 9. Oktober 2021 - Nur noch 4 Tage bis zur Auktion!

© 2022 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de