AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 121. Auktion
  und Ergebnisse



  KATALOG

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 120. Auktion

  Katalog 119. Auktion

  Katalog 118. Auktion

  Katalog 117. Auktion

  Katalog 116. Auktion

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:646 (Schweiz)
Titel:Berner Chocolade-Fabrik Tobler & Co. AG
Auflistung:Aktie II. Emission 500 Fr. 14.9.1904 (Muster).
Ausruf:500,00 EUR
Ausgabe-
datum:
14.09.1904
Ausgabe-
ort:
Bern
Abbildung:Berner Chocolade-Fabrik Tobler & Co. AG
Info:Den Start ins Schokoladengeschäft wagte Theodor Tobler 1899 mit Milchschokolade, dunkler Fondant-Schokolade (unter Bezeichnungen wie “Vanill”, “Fin” oder “Surfin”) und vor allem mit löslichem Kakao. Die Konkurrenz in einem schon nahezu verteilten Markt wehrte sich erbittert und beschuldigte Tobler mehrmals, er ahme ihre Produkte nach. Marken wie “Berna”, “Amanda”, “Mocca” und “Bijou” kamen ins Sortiment, sie hielten sich teils bis in die 80er Jahre. Theodor Tobler war beileibe kein Pionier seiner Branche, aber ein Mann von besonderem Werbegeschick, der schon damals wußte, wie wichtig Reklame für den Absatz eines Markenproduktes ist. Er setzte vor allem auf plakative Außenwerbung. Damit machte er sich im eigenen Land nicht nur Freunde: 1905 wurde die Schweizerische Vereinigung für Heimatschutz gegründet, nicht zuletzt, um dem “wilden Treiben gewisser Reklamehelden” entgegenzutreten. Eines finden wir an Tobler besonders sympatisch: Ab 1906 wurden der Tobler-Schokolade Sammelbildchen beigelegt, die die Kinder in Sammelalben einklebten. 1982 kaufte Klaus J. Jacobs die Schokoladenfabriken Suchard und Chocolat Tobler auf. 1990 gab er die Jacobs-Suchard an den US-Konzern Philip Morris ab. Wer hätte das gedacht: Heute reitet der Marlboro-Mann auf der Toblerone durch die Schweizer Gipfel der Genüsse.
Besonder-heiten:Herrliche Jugendstil-Gestaltung (in der Platte signiert: Balzer) mit großem Bären, dem Wappentier der Stadt Bern, im Unterdruck sowie vielen kleineren Bären und schlingenden Kakao-Pflanzen in der Umrahmung. Rückseitig in verkleinerter Form eine genaue Wiederholung der Vorderseite und drei postkartengroße Ansichten der Stadt Bern vor schneebedeckten Alpen in Jugendstil-Umrahmung mit dem Schriftzug “Chocolat Tobler Berne”.
Verfügbar:Einzelstück aus dem Archiv von Art. Institut Füssli, Zürich (ab 1827 im Bereich Wertpapierdruck tätig, mit Forschungsabteilung und Spezialarchiv zum Thema Sicherheitstechnik).
Erhaltung:Mit kpl. anhängendem Kuponbogen, lochentwertet. EF-VF.
Zuschlag:500,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Leipnik-Lundenburger Zuckerfabriken-AG
Leipnik-Lundenburger Zuckerfabriken-AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
27. August 2022:
28. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
8. Oktober 2022:
122. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
3. November 2022:
40. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
28. Februar 2022:
Ergebnisse 121. FHW-Auktion jetzt online!
22. Februar 2022:
121. Freunde-Auktion am 26. Februar 2022 in Wolfenbüttel - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!
14. Januar 2022:
121. FHW-Auktion mit 1910 Losen jetzt Online! Auktion am 26. Februar 2022 in Wolfenbüttel!
11. Oktober 2021:
Ergebnisse der 120. FHW-Auktion jetzt online!
5. Oktober 2021:
120. Freunde-Auktion am 9. Oktober 2021 - Nur noch 4 Tage bis zur Auktion!

© 2022 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de