AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 117. Auktion
  und Ergebnisse



  KATALOG

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 116. Auktion

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:394 (Frankreich)
Titel:Glacièrs du Rhone E. Stier-Friedrich & Cie.
Auflistung:Action 500 Francs von 1869. Gründeraktie (Auflage 1000).
Ausruf:900,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.01.1869
Ausgabe-
ort:
Lyon
Abbildung:Glacièrs du Rhone E. Stier-Friedrich & Cie.
Stücknr.:692
Info:1850 erfand Edmond Carré eine Absorbtionskältemaschine. Brauereien waren die Hauptabnehmer der Kälteerzeugungsindustrie. Die Gründung der Glacièrs du Rhone E. Stier-Friedrich & Cie. erfolgte zum Zwecke der Übernahme des bereits bestehenden Unternehmens von Monsieur Stier und Madame Friedrich. Das Gründungskapital betrug 500.000 Francs. Herr Stier erhielt 80 Aktien, Frau Stier zeichnete 220 Aktien, für die sie 90.000 Francs bezahlte und die in ihrem Eigentum stehende Geschäftsgebäude einbrachte. Die restlichen 700 Aktien standen Investoren zur Verfügung.
Besonder-heiten:Wunderschönes, großformatiges Papier, ganzflächig illustriert mit aufschlußreicher Darstellung der Produktion des Kunsteises zu Kühlzwecken. Nicht nur die Brauereien waren damals Abnehmer des Kunsteises, sondern wie man es auf der Aktie sehen kann, auch die Eisenbahngesellschaften, die bereits schon damals Kühlwaggons einsetzten bei den Lebensmitteltransporten. Originalsignaturen.
Verfügbar:Auch wenn die damalige Beteiligung bei der Gesellschaft nicht den gewünschten Erfolg mit sich brachte, blieb den Aktionären immerhin der Trost, zumindest eine der prächtigsten französischen Aktien in Händen zu halten, für die heute Sammler ein vielfaches des Nominalbetrages zahlen. Eindrucksvolles Papier zur Dokumentation eines wichtigen Abschnittes der Industriegeschichte. Rarität.
Erhaltung:Mit kpl. anhängenden Kupons. EF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Presto Passenger-Truck Co.
Presto Passenger-Truck Co.
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
6. August 2020:
31. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
22. August 2020:
26. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
3. Oktober 2020:
118. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
5. November 2020:
32. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
28. Juni 2020:
Ergebnisse der 117. FHW-Auktion jetzt online!
26. Juni 2020:
Ergebnisse der 117. FHW-Auktion ab 29. Juni 2020 online!
23. Juni 2020:
117. Freunde-Auktion am 26. und 27. Juni 2020 in Wolfenbüttel - Es gibt gleich mehrere gute Nachrichten!!!
6. Mai 2020:
Einladung zur 117. FHW-Auktion und gleichzeitig 1. FHW-Live-Auktion am 26. und 27. Juni 2020 in Wolfenbüttel!
30. März 2020:
117. FHW-Auktion wird um einen Monat verschoben!

© 2020 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de