AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 114. Auktion
  und Ergebnisse



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:396 (k.u.k Monarchie / Nachfolgestaaten)
Titel:Baden-Vöslauer Baubank
Auflistung:Interims-Schein 5 x 100 Gulden 1.2.1872. Gründeraktie.
Ausruf:450,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.02.1872
Ausgabe-
ort:
Baden
Abbildung:Baden-Vöslauer Baubank
Stücknr.:15441-15445
Info:Die Bank entwickelte nach ihrer Gründung 1872 eine rege Tätigkeit im Immobiliensektor und bei der Entwicklung von Infrastruktur in niederösterreichischem Baden. Zu ihren Vorhaben zählte die ambitionierte Errichtung einer neuen Ortschaft “zwischen Vöslau und Sooß, am Abhange des dortigen Gebriges. ...Die in derselbe Richtung durchzuführende Baden-Vöslauer Pferdebahn soll dem Projekte Lebensfähigkeit d.h. die Möglichkeit seiner Durchführung geben” (Badener Bote 1873). Bereits Ende 1872 bemühte sich die Baden-Vöslauer Baubank um die Konzession für eine Pferdebahn nach Klausenleopoldsdorf. Das Konsortium um Baron Raule (Bürgermeister von Bad Vöslau) betrieb ein Projekt von Baden nach Bad Vöslau mit Abzweigungen nach St. Helena, zur Waldandacht und den Bahnhöfen Baden und Bad Vöslau, wobei die Finanzierung die Baden-Vöslauer Baubank sichern sollte. Die Wirtschaftskrise 1873 hatte alle diese Pläne zunichte gemacht. Die Notierung der Baubank an der Börse wurde ausgesetzt. Zwar erholte sich die Bank kurzfristig wieder, um aber dann auf ihrer 4. Generalversammlung am 28.3.1876 endgültig die Liquidation zu beschließen.
Besonder-heiten:Originalsignaturen.
Verfügbar:Rarität, Einzelstück beim Einlieferer.
Erhaltung:Mit anh. restlichen Kupons. Kleine Einriße hinterklebt. VF.
Zuschlag:450,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Wild Horse Cattle Co.
Wild Horse Cattle Co.
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
4. April 2019:
26. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
18. Mai 2019:
115. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
29. Juni 2019:
25. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
1. August 2019:
27. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. September 2019:
116. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere

Letzte Meldungen:
1. Oktober 2018:
Ergebnisse der 114. Freunde-Auktion jetzt online!
25. September 2018:
114. Freunde-Auktion am 29. September 2018 in Frankfurt - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!
13. August 2018:
114. FHW-Auktion jetzt Online - Große Herbstauktion am 29. September 2018 in Frankfurt!
28. Mai 2018:
Ergebnisse der 113. Freunde-Auktion jetzt online!
20. Mai 2018:
113. Freunde-Auktion kommendes Wochenende in München // Gebote jetzt aufgeben!

© 2019 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de