AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 119. Auktion
  und Ergebnisse



  KATALOG

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 118. Auktion

  Katalog 117. Auktion

  Katalog 116. Auktion

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:780 (Deutschland 1870-1874 (Die Gründerzeit))
Titel:Magdeburger Bergwerks-AG
Auflistung:Actie 100 Thaler 1.8.1872 (Auflage 3000).
Ausruf:2.000,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.08.1872
Ausgabe-
ort:
Magdeburg
Abbildung:Magdeburger Bergwerks-AG
Stücknr.:5906
Info:Wenngleich der Firmename die Vermutung nicht sofort nahelegt, handelt es sich doch bei dieser 1856 gegründeten Gesellschaft nicht nur um eine der bedeutendsten, sondern auch ältesten Aktiengesellschaften des Ruhrbergbaus. Sie entstand (zeitgleich übrigens mit der Harpener Bergbau-AG) in der sogenannten ersten Gründerperiode (1854-57), in der sich erstmals in größerem Umfang auswärtiges Kapital im Ruhrbergbau interessierte und in der Männer wie William Thomas Mulvany und Friedrich Grillo ihr Wirken begannen. Bei ihrer Gründung übernahm die Magdeburger Bergwerks-AG für 119.775 Reichsthaler das konsolidierte Bergwerk Königsgrube bei Gelsenkirchen. Von dem siebenköpfigen Verwaltungs-, später Aufsichtsrat mussten laut Satzung vier Mitglieder in Magdeburg ansässig sein. Die nur drei “freien” AR-Sitze bezogen später Friedrich Grillo und August Waldthausen. 1860 kam das Bergwerk in Förderung, um die Jahrhundertwende kamen bereits mehr als 500.000 t Kohle jährlich aus der Zeche. Schon lange Zeit betrieben die Krupp-Zechen Hannover-Hannibal den Ankauf der markscheidenden Zeche Königsgrube. 1924 aber machte die Deutsche Erdöl-AG den Aktionären der Magdeburger Bergwerks-AG ein Umtauschangebot im Verhältnis 1:1,5 und erlangte dadurch die Aktienmehrheit. 1935 wurde Magdeburg auf den Großaktionär DEA verschmolzen. 1954 verkaufte die DEA das Steinkohlenbergwerk Königsgrube dann doch noch an die ehemals Krupp’sche Steinkohlenbergwerk Hannover-Hannibal AG, die die Zechen unter Tage sofort zu einer Wirtschaftseinheit verbanden.
Besonder-heiten:Sehr schöner Druck mit floraler Umrandung.
Verfügbar:Noch mit französischem Steuerstempel von 1921, aber nach der Inflationszeit ganz offenbar beim Umtausch in RM-Aktien einfach vergessen! Von dieser Rarität sind u.W. seit vielen Jahren nur 5 Stücke bekannt.
Erhaltung:VF.
Zuschlag:2.000,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
República de Cuba
República de Cuba
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
1. Juli 2021:
35. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. August 2021:
27. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
9. Oktober 2021:
120. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
4. November 2021:
36. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
22. Februar 2021:
Ergebnisse der 119. FHW-Auktion jetzt online!
16. Februar 2021:
119. Freunde-Auktion am 20. Februar 2021 - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!
18. Januar 2021:
119. FHW-Auktion jetzt Online! Grosse Auktion am 20. Februar 2021 an unserem Firmensitz in Wolfenbüttel!
4. Oktober 2020:
Ergebnisse der 118. FHW-Auktion jetzt online!
29. September 2020:
118. Freunde-Auktion am 3. Oktober 2020 an unserem Firmensitz in Wolfenbüttel - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!

© 2021 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de