AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 119. Auktion
  und Ergebnisse



  KATALOG

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 118. Auktion

  Katalog 117. Auktion

  Katalog 116. Auktion

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:35 (Cripple Creek Sammlung)
Titel:Colorado Springs & Interurban Railway
Auflistung:0,5 share à 100 $ 8.2.1923.
Ausruf:5.000,00 EUR
Ausgabe-
datum:
08.02.1923
Ausgabe-
ort:
Colorado Springs, Colorado
Abbildung:Colorado Springs & Interurban Railway
Stücknr.:12
Info:Gegründet am 18.8.1902 von W. S. Stratton nach Verschmelzung der Colorado Springs Rapid Transit Railway mit der Colorado Springs & Suburban Railway. Die Streckenlänge betrug 38 Meilen. Die Strassenbahn verband Colorado Springs, Manitou, Colorado City, Boswell und Ivywild. Nach Strattons Tod am 14.9.1902 wurde die Gesellschaft im Strattons Sinn weitergeführt, wobei seine soziale Einstellung in den Privilegien der Angestellten dieser Bahn verankert wurde. Nicht nur gute Entlohnung der Angestellten war selbstverständlich, auch kostenlos zur Verfügung gestellte Dienstuniformen (andere Bahnen verkauften teuer die Uniformen an ihre Angestellten). Es war auch die allererste Straßenbahngesellschaft überhaupt, die eine günstige Lebensversicherung für alle ihre Angestellten ausgehandelt hat.
Besonder-heiten:Hochdekorative Gestaltung mit Portrait von W.S. Stratton als Stahlstichvignette links oben. Nur auf den Aktien dieser Gesellschaft wurde Strattons Portrait verewigt. Exakt drei Stücke sind bekannt: Probedruck von 1902, diese Aktie #12 von 1923 und ein Stück von 1924., wie das hier angebotene, ebenfalls unentwertet. Kleiner Einriß am rechten Rand hinterklebt sonst bester Erhaltungszustand. Höchste Rarität. Dabei: alte Werbebroschüre “Where You Can GO - What You Can See - On the Street Cars”, 12 Seiten mit schönen Photographien von Colorado Springs, u.a. Stratton Park.
Verfügbar:Colorado Springs & Interurban Railway is the evolution of the Colorado Springs Rapid Transit Railway, owned and funded by W.S. Stratton. This was the last evolution of this company before Stratton died. What is truly interesting is the steel-engraving of W.S. Stratton on the left. They are only 3 certificates in this format for this company: 1902 proof, this one #12 issued 1923 and another one issued 1924, also uncancelled. Highest rarity.
Erhaltung:EF-.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Staussziegel-Industrie AG
Staussziegel-Industrie AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
29. Mai 2021:
XL. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
1. Juli 2021:
35. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. August 2021:
27. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
9. Oktober 2021:
120. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
4. November 2021:
36. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
22. Februar 2021:
Ergebnisse der 119. FHW-Auktion jetzt online!
16. Februar 2021:
119. Freunde-Auktion am 20. Februar 2021 - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!
18. Januar 2021:
119. FHW-Auktion jetzt Online! Grosse Auktion am 20. Februar 2021 an unserem Firmensitz in Wolfenbüttel!
4. Oktober 2020:
Ergebnisse der 118. FHW-Auktion jetzt online!
29. September 2020:
118. Freunde-Auktion am 3. Oktober 2020 an unserem Firmensitz in Wolfenbüttel - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!

© 2021 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de