AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 114. Auktion
  und Ergebnisse



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:53 (Cripple Creek Sammlung)
Titel:Cripple Creek Sampling & Ore Co.
Auflistung:1500 shares à 1 $ 13.12.1901.
Ausruf:2.500,00 EUR
Ausgabe-
datum:
13.12.1901
Ausgabe-
ort:
Cripple Creek, Colo.
Abbildung:Cripple Creek Sampling & Ore Co.
Stücknr.:29
Info:Gründung 1895 für die Ermittlung der Goldkonzentration in angelieferten Erzen oder nach durchgeführten Probebohrungen. Die Ges. gehörte zu der Gruppe von Charles Tutt und Spencer Penrose, Das Werk der Gesellschaft befand sich auf Bull Hill, direkt in der Nähe der profitabelsten Goldminen im ganzen Cripple Creek Distrikt. Täglich wurden ca. 1200 Tonnen Golderz in einer Mühle verarbeitet. Außerdem betrieb die Ges. eine Gesteinsmühle in der Stadt Cripple Creek mit einer Verarbeitungskapazität von 10.000 Tonnen monatlich. Die Ges. zahlte auch Vorschüsse an die kleinen Goldgräbern, die eine Wartezeit von mehreren Wochen dann überbrücken konnten (zuerst mußte das Erz auf den Goldgehalt überprüft werden, erst dann wurde es zur Schmelze gebracht).
Besonder-heiten:Sehr dekorative Gestaltung mit zwei Fabelwesen. Ausgestellt auf den Schatzmeister der United States Reduction and Refining Co. Original signiert von Charles L. Tutt als Präsident und von Spencer Penrose als Sekretär. Rückseitig original signiert von Spencer Penrose als Schatzmeister der United States Reduction and Refining Co. und von Charles M. MacNeill als Zeuge. Die Aktie dokumentiert den Einstieg von Tutt und Penrose in das "Sampling"-Geschäft, die damit die Kontrolle über die Goldgewinnung von der Grube bis zum fertigen Produkt in dem Cripple Creek Distrikt schufen. Als nächster Schritt war das Ereichen der Kontrolle über den Transport des Golderzes fällig, was mit der Schaffung der Cripple Creek Central Railway erreicht wurde. Nur sechs Stücke bekannt, davon zwei Teilblanketten mit unbedeutenden Signaturen. Rarität.
Verfügbar:This sampling company was vital to the chain of interests Charles Tutt and Spencer Penrose owned and operated in their effort to control a large section of the gold ores processed from the Cripple Creek District. This uncancelled certificate issued to the treasurer of United States Reduction and Refining Co., on the face hand signed by Charles L. Tutt as president and by Spencer Penrose as secretary. Signed on the back once again by Spencer Penrose as the treasurer of United States Reduction and Refining Co. and witnessed by Charless M. MacNeill. The importance of this certificate is vast, as it marks the beginning of the sampling business for the Tutt und Penrose empire. They already owned several producing mines, several reduction mills, as well as several smelters. With the acquisition of samplers, they controlled a good section of gold production from extraction through refining. Two folds, otherwise very good condition. This certificate is one of 6 known. Two of the 6 were only partially issued with no important signatures.
Erhaltung:EF-VF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Deutsch-Russische Schiffahrts-AG
Deutsch-Russische Schiffahrts-AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
4. April 2019:
26. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
18. Mai 2019:
115. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
29. Juni 2019:
25. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
1. August 2019:
27. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. September 2019:
116. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere

Letzte Meldungen:
1. Oktober 2018:
Ergebnisse der 114. Freunde-Auktion jetzt online!
25. September 2018:
114. Freunde-Auktion am 29. September 2018 in Frankfurt - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!
13. August 2018:
114. FHW-Auktion jetzt Online - Große Herbstauktion am 29. September 2018 in Frankfurt!
28. Mai 2018:
Ergebnisse der 113. Freunde-Auktion jetzt online!
20. Mai 2018:
113. Freunde-Auktion kommendes Wochenende in München // Gebote jetzt aufgeben!

© 2019 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de