AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 119. Auktion
  und Ergebnisse



  KATALOG

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 118. Auktion

  Katalog 117. Auktion

  Katalog 116. Auktion

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:62 (U.S.A.)
Titel:Electric Typographic Co.
Auflistung:100 shares à 5 $ 18.6.1892.
Ausruf:300,00 EUR
Ausgabe-
datum:
18.06.1892
Ausgabe-
ort:
New York (W. Va.)
Abbildung:Electric Typographic Co.
Stücknr.:639
Info:Gegründet 1888. Die Erfindung der Setzmaschine revolutionierte den Zeitungs- und Buchdruck. Drei Hersteller kämpften Ende des 19. Jh. um die Vorherrschaft: Die Mergenthaler Printing Co. in Brooklyn, die Electric Typograhic Co. in New York und Rupurtus & Co. in Philadelphia. Ein zentrales Element der Setzmaschinen war der “justifier”, der den richtigen Buchstabenabstand herstellte. Seine Erfindung war eines der größten Hindernisse bei der Entwicklung einer Setzmaschine. In allen drei Maschinentypen der Setzmaschinen-Hersteller arbeitete der justifier nach demselben Prinzip, was unweigerlich Patentstreitigkeiten nach sich zog. Um 1890 klagte Mergenthaler gegen die Rogers Typographic Co., um die Nachahmung einzelner mechanischer Elemente zu unterbinden. Beide, Mergenthaler und Rogers, machten lange Gesichter, als am 10.12.1891 das Patentgericht sein Urteil verkündete. Lachender Dritter war die Electric Typographic Co., die Recht bekam mit ihrem Anspruch, der justifier sei schon 5 Jahre zuvor von ihrem Rechtsvorgänger Jacob W. Schuckers aus Philadelphia erfunden worden, als dieser noch Privatsekretär des Finanzministers Salmon P. Chase war. Der Sieg nützte aber wenig: Wirtschaftlich erfolgreich blieb am Ende doch nur Mergenthaler.
Besonder-heiten:Toller braun/schwarzer Stahlstich. Große detaillierte Vignette mit Ansicht der Steuereinheit und einer Reihe dezentral operierender Setzmaschinen.
Verfügbar:Mit großer Wahrscheinlichkeit ein Unikat.
Erhaltung:Unentwertet. Kleiner Rostfleck außerhalb des Drucks, sonst EF.
Zuschlag:350,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Dortmunder Hansa-Brauerei AG
Dortmunder Hansa-Brauerei AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
29. Mai 2021:
XL. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
1. Juli 2021:
35. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. August 2021:
27. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
9. Oktober 2021:
120. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
4. November 2021:
36. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
22. Februar 2021:
Ergebnisse der 119. FHW-Auktion jetzt online!
16. Februar 2021:
119. Freunde-Auktion am 20. Februar 2021 - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!
18. Januar 2021:
119. FHW-Auktion jetzt Online! Grosse Auktion am 20. Februar 2021 an unserem Firmensitz in Wolfenbüttel!
4. Oktober 2020:
Ergebnisse der 118. FHW-Auktion jetzt online!
29. September 2020:
118. Freunde-Auktion am 3. Oktober 2020 an unserem Firmensitz in Wolfenbüttel - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!

© 2021 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de