AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen


  NACHVERKAUF

  Katalog 113. Auktion
  und Ergebnisse



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:49 (U.S.A.)
Titel:Birmingham & Southeastern Railway
Auflistung:6 % Gold Bond 1.000 $ 1.5.1911.
Ausruf:75,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.05.1911
Abbildung:Birmingham & Southeastern Railway
Stücknr.:172
Info:Gegründet am 8.3.1901 im Staate Alabama als Union Springs & Northern Railway Co., umbenannt am 1.5.1911 wie oben. Strecken: Union Springs - Tallassee, Alabama (eröffnet im Sept. 1912), Tallassee - Eclectic (eröffnet am 15.6.1913. Die Gesamtlänge der Bahn betrug 48,2 Meilen, einschließlich der Nebenbahn Fort Davis - Milstead. 1916 wurde die Gesellschaft zahlungsunfähig. Die am 1. Nov. fällige Zinszahlung der 1911er Anleihe wurde nicht geleistet, worauf sich ein Komitee der Anleihenbesitzer bildete zwecks Durchsetzung der Ansprüche. Am 12.1.1925 wurde die Gesellschaft liquidiert und nach Reorganisation zu Birmingham & Southeastern RR Co. umbenannt. Von dem eingezahlten Aktienkapital in Höhe von 300.000 $ wurden 25 % verwendet, um die Ansprüche der Besitzer der Anleihe von 1911 zu befriedigen.
Besonder-heiten:Sehr dekorativ lithographierte Vignette mit grosser Eisenbahnszene.
Erhaltung:Mit anh. Kupons. VF.
Zuschlag:75,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Société Royale de Zoologie d’Horticulture et d’Acrement de Bruxelles
Société Royale de Zoologie d’Horticulture et d’Acrement de Bruxelles
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Letzte Meldungen:
28. Mai 2018:
Ergebnisse der 113. Freunde-Auktion jetzt online!
20. Mai 2018:
113. Freunde-Auktion kommendes Wochenende in München // Gebote jetzt aufgeben!
20. April 2018:
Einladung zur 113. FHW-Auktion am 26. Mai 2018 im Paulaner am Nockherberg in München!
2. Oktober 2017:
Ergebnisse der 112. Freunde-Auktion jetzt online!
26. September 2017:
112. Freunde-Auktion am 30.9.2017 in Frankfurt - In 4 Tagen ist es endlich soweit!

© 2018 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de