AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 121. Auktion
  und Ergebnisse



  KATALOG

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 120. Auktion

  Katalog 119. Auktion

  Katalog 118. Auktion

  Katalog 117. Auktion

  Katalog 116. Auktion

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:411 (Varia, Literatur)
Titel:Gewerkschaft Alte Hoffnung Gottes zu Kleinvoigtsberg
Auflistung:Recognitionsschein für den Grubenvorstand über eine Hypothek 15.6.1871.
Ausruf:100,00 EUR
Ausgabe-
datum:
15.06.1871
Ausgabe-
ort:
Nossen
Abbildung:Gewerkschaft Alte Hoffnung Gottes zu Kleinvoigtsberg
Stücknr.:499
Info:Die 1741 verliehene und ein Jahr später in eine Gewerkschaft umgewandelte Grube hat in ihrem fast 200jährigen Betrieb wenige, aber dafür relativ mächtige Gänge der edlen Quarzformation abgebaut und dabei eine Teufe von 530 m erreicht. In den 150 Jahren bis etwa 1890 hat die Grube ca. 26.000 Taler Zubuße erfordert, aber über 3 Mio. Taler Ausbeute bei 16 Mio. Taler Erz abgeworfen. Sie zählt damit neben der Himmelfahrt Fdgr., Himmelsfürst Fdgr. und Beschert Glück zu den ertragreichsten Gruben im Freiberger Revier. Ihr gesamtes Silberausbringen wird mit 6 % des gesamten Freiberger Revieres geschätzt. Hauptschacht war der 531 m tiefe Einigkeit Kunst- und Treibeschacht. Ende des 18. Jh. ist ein Kunstgezeuge mit Feldgestänge nachgewiesen. Danach folgten Pferde wie später auch mit Fertigwerden der Aufschlagrösche ein Wassergöpel. Das Treibehaus vom ehem. Wassergöpel ist heute noch erhalten und beherbergt noch die Reste des ehem. Fördergerüstes aus den 50er Jahren. An das Treibehaus schliesst sich unmittelbar die große Halde des Einigkeitschachtes an. Unterhalb des Hauptschachtes in Richtung Mulde befindet sich die Aufschlagrösche mit Schlusstein, sowie Reste der Scheidebank und, als Wohnhaus genutzt, Poch und Stoßherdwäsche. 1879 wurde das Kehrrad durch eine 40 PS Dampffördermaschine ersetzt, dafür wurden im und am ehem. Wassergöpelhaus Schornstein, Kesselhaus und Maschinenhaus ein- bzw. angebaut. Die Alte Hoffnung Gottes in Kleinvoigtsberg und die Gesegnete Bergmanns Hoffnung in Obergruna sind durch den Treue Sachsen Stollen und den Tiefen Alte Hoffnung Gottes Stolln auf verschiedenen Sohlen miteinander verbunden. Die Grube stand ohne Unterbrechung bis 1929 im Abbau, danach, mit kleineren Unterbrechungen, bis ca. 1937. Nach dem Krieg wurden nochmals von 1955-1959 Sümpfungsarbeiten und Erkundungsarbeiten auf Blei- und Zinkerze betrieben. Diese wurden aber wegen mangelnder Erzvorräte wieder aufgegeben. Quelle: www.mineralienatlas.de
Besonder-heiten:2 Seiten gebunden, mit geprägtem Siegel des Königlichen Gerichts Nossen und Originalunterschrift.
Erhaltung:VF.
Zuschlag:100,00 EUR
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Berks County Railroad
Berks County Railroad
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
27. August 2022:
28. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
8. Oktober 2022:
122. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
3. November 2022:
40. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
28. Februar 2022:
Ergebnisse 121. FHW-Auktion jetzt online!
22. Februar 2022:
121. Freunde-Auktion am 26. Februar 2022 in Wolfenbüttel - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!
14. Januar 2022:
121. FHW-Auktion mit 1910 Losen jetzt Online! Auktion am 26. Februar 2022 in Wolfenbüttel!
11. Oktober 2021:
Ergebnisse der 120. FHW-Auktion jetzt online!
5. Oktober 2021:
120. Freunde-Auktion am 9. Oktober 2021 - Nur noch 4 Tage bis zur Auktion!

© 2022 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de