AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  KATALOG

  123. Auktion

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 122. Auktion

  Katalog 121. Auktion

  Katalog 120. Auktion

  Katalog 119. Auktion

  Katalog 118. Auktion

  Katalog 117. Auktion

  Katalog 116. Auktion

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:850 (Deutschland bis 1945 (Nicht Reichsbank))
Titel:Silberbergwerke St. Sylvester AG
Auflistung:Genussschein über 2 Gewinnanteile 31.12.1906 (Auflage unter 627, R 11).
Ausruf:800,00 EUR
Ausgabe-
datum:
31.12.1906
Ausgabe-
ort:
Strassburg i. Els.
Abbildung:Silberbergwerke St. Sylvester AG
Stücknr.:59
Info:Gegründet 1906 unter Mitwirkung der Allgemeinen Elsässischen Bankgesellschaft zur Übernahme des Betriebes der „Weilerthaler Bergwerke GmbH i.L.“ in Markirch (letztere erhielt dafür 225 der 450 Gründeraktien sowie 627 nicht stimmberechtigte Gewinnanteile ohne Nennwert). In Betrieb war zu der Zeit nur noch die Grube St. Sylvester mit Silberfahlerzvorkommen. Die Silber- und Bleiminen im heutigen Sainte-Marie-aux-Mines (früher Markirch) beuteten die Mönche des Klosters Echery schon ab dem 13. Jh. aus, andere Quellen sprechen sogar davon, daß schon in gallo-romanischer Zeit Minen betrieben wurden. Insgesamt 13 Bergwerke wurden im „Silbertal“ genannten Weilertal in den Altenberg in Markirch getrieben. Ende des 19. Jh. ließen neue geologische Studien eine weitere reiche Silberader vermuten, und die neu gegründete Weilerthaler Bergwerke GmbH richtete 1897 ein riesiges neues Berg- und Hüttenwerk ein. Die Erwartungen erfüllten sich bei weitem nicht, 1905 wurde der Betrieb geschlossen. Auch diese Auffanggesellschaft vermochte, trotz eines neuen Sanierungsversuches im Jahr 1910, den Betrieb nicht rentabel zu führen und ging 1912 nach Betriebseinstellung auf St. Sylvester in Liquidation.
Besonder-heiten:Zweisprachig deutsch/französisch, schöne Umrahmung mit „Glück auf!“ in Hammer und Schlegel, Blattrankwerk, Wappen.
Verfügbar:Bislang völlig unbekannt gewesen, nur zwei Stück wurden Anfang 2015 in einem französischen Banktresor gefunden. (R 11)
Erhaltung:VF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Sensation! Älteste deutsche Aktie wird für 72.000 € bei FHW versteigert

Doppelklick für Vollbild
Aus der Auktion:
Muhr & Co. AG
Muhr & Co. AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
4. März 2023:
123. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
6. April 2023:
42. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
3. Juni 2023:
XLII. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
6. Juli 2023:
43. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
26. August 2023:
29. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere

Letzte Meldungen:
28. Dezember 2022:
123. FHW-Auktion jetzt Online! Bedeutende Automobil-Sammlung wird am 4. März 2023 in Wolfenbüttel versteigert!!
9. Oktober 2022:
Ergebnisse 122. FHW-Auktion jetzt online - Rekordergebnis für ein deutsches Wertpapier !!!
4. Oktober 2022:
122. Freunde-Auktion am 8. Oktober 2022 in Wolfenbüttel - In 4 Tagen ist es endlich wieder soweit!
31. August 2022:
122. FHW-Auktion am 8. Oktober 2022 ist Online! Sensation: Die älteste deutsche Aktie wird versteigert!
28. Februar 2022:
Ergebnisse 121. FHW-Auktion jetzt online!

© 2023 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de