AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  KATALOG

  116. Auktion

  Katalog zum Blättern


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:271 (U.S.A.)
Titel:Southwestern Railroad
Auflistung:1 share à 100 $ 5.1.1906 (Vordruck „less than 100 shares“ 190_, ohne Ausgabeort).
Ausruf:100,00 EUR
Ausgabe-
datum:
05.01.1906
Ausgabe-
ort:
Georgia
Abbildung:Southwestern Railroad
Stücknr.:SA 299
Info:Eine besonders alte Bahn: Entstanden 1868 durch Fusion der Southwestern (konzessioniert 1845) mit der Muscogee RR (konzessioniert 1847). Ausdehnung insgesamt 332 Meilen, Hauptstrecke Macon, Ga. nach Eufaula, Ala. (143 Meilen). 1895 an die Central of Georgia RR verpachtet. Die wiederum stand unter der Kontrolle der Richmond Terminal Co., deren Zusammenbruch 1894 auch diese Bahn in den Konkurs riß. (J. P. Morgan formte aus den Trümmern 1894 die Southern Railway.) Über die reorganisierte Central of Georgia erlangte 1907 der Eisenbahnbaron Edward H. Harriman die Kontrolle und verkaufte sie 1909 an die ebenfalls von ihm kontrollierte Illinois Central. 1932 musste die Illinois Central ihr Investment abschreiben: Die Central of Georgia ging erneut pleite. 1956 ging die Bahn an die Frisco, die sie 1963 an die Southern Railway verkaufte, heute ein Betriebsteil der Norfolk Southern.
Besonder-heiten:Meisterhafter braun/schwarzer ABNC-Stahlstich, Vignette mit träumender Schönheit (die gleiche Vignette wurde übrigens auch von der Coca-Cola Company für ihre Aktien gewählt).
Verfügbar:Diese Variante ist bei uns erstmals überhaupt angeboten.
Erhaltung:VF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Little Saw Mill Run Railroad
Little Saw Mill Run Railroad
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
28. September 2019:
116. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2019:
28. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
9. Januar 2020:
29. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
22. Februar 2020:
XXXIX. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
2. April 2020:
30. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
14. August 2019:
116. FHW-Auktion jetzt Online - Grosse Herbstauktion am 28. September 2019 in Frankfurt!
20. Mai 2019:
Ergebnisse der 115. Freunde Auktion jetzt online!
15. Mai 2019:
115. FHW-Auktion am Potsdamer Platz in Berlin // Nur noch 3 Tage bis zur Auktion!
12. April 2019:
115. Freunde-Auktion am 18. Mai 2019 am Potsdamer Platz in Berlin - Katalog jetzt online!
1. Oktober 2018:
Ergebnisse der 114. Freunde-Auktion jetzt online!

© 2019 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de