AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 117. Auktion
  und Ergebnisse



  KATALOG

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 116. Auktion

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:433 (U.S.A.)
Titel:United States of America, Department of the Interior, Office of the Commissioner of Pensions
Auflistung:Bounty Land Warrant für 80 acres 17.11.1855.
Ausruf:500,00 EUR
Ausgabe-
datum:
17.11.1855
Ausgabe-
ort:
Washington D.C.
Abbildung:United States of America, Department of the Interior, Office of the Commissioner of Pensions
Stücknr.:13561
Info:Der amerikanische Unabhängigkeitskrieg zwischen Großbritannien und seinen 13 abtrünnigen Kolonien in der Neuen Welt fand 1775-83 statt, nachdem dort 1876 mit der Unabhängigkeitserklärung die Vereinigten Staaten von Amerika entstanden waren. Die Feindschaft zwischen den USA und Großbritannien war damit aber noch lange nicht beendet, zumal Großbritannien mit Waffenlieferungen an die Indianer aktiv die Ausdehnung der USA nach Westen zu stören suchte. Dass die britischen Kräfte zu Beginn des 19. Jh. in den napoleonischen Kriegen gebunden waren nutzte deshalb US-Präsident Madison 1812 und erklärte Großbritannien erneut den Krieg. Zeitweise erwogen die USA dabei sogar, British North America (Canada) zu annektieren, doch die Briten verteidigten sich erfolgreich und nutzten dabei die Überlegenheit der Royal Navy, der es 1814 sogar gelang, die Hauptstadt Washington niederzubrennen. Mit dem Frieden von Gent (im neutralen Belgien) endete 1815 der zweite Unabhängigkeitskrieg zwischen den USA und Großbritannien. Ihre Veteranen belohnten die USA bereits seit der Unabhängigkeitserklärung mit Landschenkungen (man konnte den Indianern ja genug Land wegnehmen), die anfangs vom Kriegsministerium, später vom Office of the Commissioner of Pensions im Innenministerium abgewickelt wurden. Anfangs wurde Land in Militärdistrikten wie Ohio verteilt, später Land in den Staaten Michigan, Illinois un d Louisiana und ab 1847 überalll. Die Veteranen konnten ihren Anspruch verkaufen (was die meisten taten) oder sich an einem Ort ihrer Wahl staatliches Land überschreiben lassen.
Besonder-heiten:Herrlicher Kupferstich mit fünf Vignetten: Hauptvignette mit Kriegs-Szene an den Niagara-Fällen, Porträts von Kriegsminister Jefferson Davis und Generalleutnant Winfield Scott, Farmer mit Sende bei der Getreideernte, Trapper fällt tomahawkschwingendem Indianer in der Arm.
Verfügbar:Dieses ist (durch Gesetz vom 3.3.1855) einer der letzten noch ausgegebenen Bounty Land Warrants: 1856 wurde die Ausgabe beendet, weil praktisch keine Veteranen aus den Unabhängigkeitskriegen mehr da waren. Unentwertet, eine Riesen-Rarität.
Erhaltung:VF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Herzogl. Bobsleighclub e.V.
Herzogl. Bobsleighclub e.V.
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
21. August 2020:
26. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
3. Oktober 2020:
118. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
5. November 2020:
32. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
28. Juni 2020:
Ergebnisse der 117. FHW-Auktion jetzt online!
26. Juni 2020:
Ergebnisse der 117. FHW-Auktion ab 29. Juni 2020 online!
23. Juni 2020:
117. Freunde-Auktion am 26. und 27. Juni 2020 in Wolfenbüttel - Es gibt gleich mehrere gute Nachrichten!!!
6. Mai 2020:
Einladung zur 117. FHW-Auktion und gleichzeitig 1. FHW-Live-Auktion am 26. und 27. Juni 2020 in Wolfenbüttel!
30. März 2020:
117. FHW-Auktion wird um einen Monat verschoben!

© 2020 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de