AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  NACHVERKAUF

  Katalog 119. Auktion
  und Ergebnisse



  KATALOG

  Katalog zum Blättern


  LIVE BIETEN

  Erläuterungen



  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 118. Auktion

  Katalog 117. Auktion

  Katalog 116. Auktion

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:841 (Halber Ausruf)
Titel:S.A. Internationale des Grands Bazars a Liege Anciennement S.A. du Grand Bazar de Francfort-sur-Mein
Auflistung:Action 100 frs 1.9.1904. Gründeraktie (Auflage 90000, R 9).
Ausruf:150,00 EUR
Ausgabe-
datum:
01.09.1904
Ausgabe-
ort:
Liége /Frankfurt am Main
Abbildung:S.A. Internationale des Grands Bazars a Liege Anciennement S.A. du Grand Bazar de Francfort-sur-Mein
Stücknr.:10163
Info:Die Zeil ist eine Straße in der nördlichen Innenstadt von Frankfurt am Main. Seit dem Ende des 19. Jh. gilt sie als eine der bekanntesten und umsatzstärksten Einkaufsstraßen in Deutschland. Ein bekanntes Bauwerk der Wende zum 19. Jahrhundert war das 1791–1793 an der Ecke zur Brönnerstraße für den Handelsherren Johann Friedrich Schmidt errichtete Schmidtsche Haus, nach seinem späteren Besitzer Daniel Heinrich Mumm von Schwarzenstein besser bekannt als Palais Mumm. 1903 verkaufte die Familie Mumm von Schwarzenstein ihr Palais an die belgische Societé anonyme du Grand Bazar de Francfort, dessen Abbruch noch im Dezember desselben Jahres begann. 1904 erwarb die Gesellschaft auch das Warenhaus Schmoller, bis 1905 war an der Stelle des ehemaligen Palais Mumm durch den bedeutenden belgischen Architekten Victor Horta der Grand Bazar fertig gestellt. Das nur aus Glas und Stahl erbaute Gebäude verfügte als einziges Geschäftshaus an der Zeil über eine ausgeprägte Jugendstilfassade.
Verfügbar:Mit anh. Restkupons. Dabei zwei Werbeblätter mit Gartenmöbeln des Grand Bazar, Frankfurt a.M. GmbH, Zeil 90 u. 94. (R 9)
Erhaltung:VF.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
Main-Kraftwerke AG
Main-Kraftwerke AG
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
1. Juli 2021:
35. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
28. August 2021:
27. Hauptversammlung der AG für Historische Wertpapiere
9. Oktober 2021:
120. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
4. November 2021:
36. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
22. Februar 2021:
Ergebnisse der 119. FHW-Auktion jetzt online!
16. Februar 2021:
119. Freunde-Auktion am 20. Februar 2021 - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!
18. Januar 2021:
119. FHW-Auktion jetzt Online! Grosse Auktion am 20. Februar 2021 an unserem Firmensitz in Wolfenbüttel!
4. Oktober 2020:
Ergebnisse der 118. FHW-Auktion jetzt online!
29. September 2020:
118. Freunde-Auktion am 3. Oktober 2020 an unserem Firmensitz in Wolfenbüttel - In 4 Tagen ist es endich wieder soweit!

© 2021 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de