AKTUELLES | AUKTIONEN | SERVICE | ÜBER UNS 

 AUKTIONEN

  Informationen

  Vorwort

  Auktionsbedingungen

  Einlieferungsvertrag

  Erläuterungen

  Newsletter


  KATALOG

  116. Auktion

  Katalog zum Blättern


  KUNDENBEREICH

  Anmelden

  Kostenlos registrieren


  LETZTE AUKTIONEN

  Katalog 115. Auktion

  Katalog 114. Auktion

  Katalog 113. Auktion

  Katalog 112. Auktion

  Katalog 111. Auktion

  Katalog 110. Auktion

  Katalog 109. Auktion

  Katalog 108. Auktion

  Katalog 107. Auktion

  Katalog 106. Auktion

  Katalog 105. Auktion

  Katalog 104. Auktion

  Katalog 103. Auktion

  Katalog 102. Auktion

  Katalog 101. Auktion

  Katalog 100. Auktion

  Katalog 99. Auktion

  Katalog 98. Auktion

  Katalog 97. Auktion

  Katalog 96. Auktion

  Katalog 95. Auktion

  Katalog 94. Auktion

  Katalog 93. Auktion

  Katalog 92. Auktion

  Katalog 91. Auktion

  Katalog 90. Auktion

  Katalog 89. Auktion

  Katalog 88. Auktion

  Katalog 87. Auktion

  Katalog 86. Auktion

  Katalog 85. Auktion

  Katalog 84. Auktion

  Katalog 83. Auktion

  Katalog 82. Auktion

  Katalog 81. Auktion

  Katalog 80. Auktion

  Katalog 79. Auktion

  Katalog 78. Auktion

  Katalog 77. Auktion

  Katalog 76. Auktion

Los Details  

Hier finden Sie die Details zu diesem Los.
Weitere Optionen haben Sie, wenn Sie angemeldet sind.




 Vorheriges LosZurückNächstes Los 
Losnr.:385 (Autographen U.S.A.)
Titel:Mohawk & Hudson Railroad
Auflistung:Transfer Certificate 100 shares 27.4.1835.
Ausruf:800,00 EUR
Ausgabe-
datum:
27.04.1835
Ausgabe-
ort:
New York
Abbildung:Mohawk & Hudson Railroad
Info:Keimzelle der späteren, 1869 gegründeten New York Central & Hudson River RR, Kernbahn des Vanderbiltschen Eisenbahn-Imperiums. Gegründet am 17.4.1826 als allerste Bahngesellschaft der USA mit der Konzession für den Bau einer Strecke von Albany nach Schenectady (14 Meilen), Bahnbetrieb ab 24.9.1831. Die Bahn soll anfänglich noch mit schiefen Ebenen und stationären Dampfmaschinen in den Steigungen gefahren sein. Als erste Lok diente die De Witt Clinton mit Eisenrädern (maximale Geschwindigkeit 48,5 km/h). Die Fahrzeit betrug 46 min (mit Pferdebetrieb 75 min)1847 Änderung in Albany & Schenectady RR.
Besonder-heiten:Original signiert von William B. Astor für John Jacob Astor. William Backhaus Astor war damals reichster Mann der USA aufgrund des Vermögens, das ihm sein Großvater John Jacob Astor hinterlassen hatte. Riesiger Grundbesitz in New York (darunter das berühmte "Waldorf-Astoria") hatte die Familie reich gemacht. Studiert hat William Astor (1792-1875) übrigens in in Heidelberg und Göttingen, wo er als Tutor den fast gleichaltrigen späteren preußischen Diplomaten Christian Freiherr von Bunsen wählte.
Verfügbar:Außerordentlich früh und extrem selten.
Erhaltung:EF+.
Zuschlag:offen
 Vorheriges LosZurückNächstes Los 

Alle Wertpapiere stammen aus unserer Bilddatenbank. Es kann deshalb vorkommen, dass bei Abbildungen auf Archivmaterial zurückgegriffen wird. Die Stückenummer des abgebildeten Wertpapiers kann also von der Nummer des zu versteigernden Wertpapiers abweichen.

 

Aus der Auktion:
New South-Sea Annuities
New South-Sea Annuities
Mehr zur Aktie
Mehr zur Auktion
Katalog bestellen

Auktionstermine
28. September 2019:
116. Auktion Freunde Historischer Wertpapiere
7. November 2019:
28. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
9. Januar 2020:
29. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
22. Februar 2020:
XXXIX. Auktion Hanseatisches Sammlerkontor
2. April 2020:
30. Live-Auktion der Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Letzte Meldungen:
14. August 2019:
116. FHW-Auktion jetzt Online - Grosse Herbstauktion am 28. September 2019 in Frankfurt!
20. Mai 2019:
Ergebnisse der 115. Freunde Auktion jetzt online!
15. Mai 2019:
115. FHW-Auktion am Potsdamer Platz in Berlin // Nur noch 3 Tage bis zur Auktion!
12. April 2019:
115. Freunde-Auktion am 18. Mai 2019 am Potsdamer Platz in Berlin - Katalog jetzt online!
1. Oktober 2018:
Ergebnisse der 114. Freunde-Auktion jetzt online!

© 2019 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Impressum | Datenschutz - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de