NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  AFTER SALES

  FHW Auction 116
  and results



  CATALOG

  Browse catalog


  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS AUCTIONS

  FHW Auction 115

  FHW Auction 114

  FHW Auction 113

  FHW Auction 112

  FHW Auction 111

  FHW Auction 110

  FHW Auction 109

  FHW Auction 108

  FHW Auction 107

  FHW Auction 106

  FHW Auction 105

  FHW Auction 104

  FHW Auction 103

  FHW Auction 102

  FHW Auction 101

  FHW Auction 100

  FHW Auction 99

  FHW Auction 98

  FHW Auction 97

  FHW Auction 96

  FHW Auction 95

  FHW Auction 94

  FHW Auction 93

  FHW Auction 92

  FHW Auction 91

  FHW Auction 90

  FHW Auction 89

  FHW Auction 88

  FHW Auction 87

  FHW Auction 86

  FHW Auction 85

  FHW Auction 84

  FHW Auction 83

  FHW Auction 82

  FHW Auction 81

  FHW Auction 80

  FHW Auction 79

  FHW Auction 78

  FHW Auction 77

  FHW Auction 76

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:380 (Großbritannien)
Title:North Walsham & Dilham Canal Navigation
Details:1 share à 50 £ 17.12.1812 (Auflage 600).
Starting
price:
250,00 EUR
Issuing-
date:
17.12.1812
Picture:North Walsham & Dilham Canal Navigation
Number:96
Info:Im nördlichen Teil der Norfolk Broads gelegener, kurzer Kanal von Dilham am River Ant nach North Walsham und Antingham. Die Kanal-Gesellschaft wurde gegründet per Act of Parliament unter der Regierung von S. M. König Georg III. Ihr Sitz war in 7, Golden Square, Regent Street, London. Ein Teil des Kanals ist heute noch, zumindest mit kleinen Booten, befahrbar. Der Kanal war kein Erfolg, deshalb mußte der Nennwert schon 1830 auf £10 gesenkt werden. 1866 wurde der Kanal für nur £600 verkauft, aber der Londoner Anwalt James Turner verschwand mit dem Geld, nachdem er nur 55 der 446 bekannten Anteile ausgezahlt hatte. Letztendlich kam der Kanal in den Besitz der Press Brothers, Müller aus North Walsham, die ihn 1866 erwarben. Als sie ihn 1907 wieder verkauften hatten sie immer noch einige Einnahmen aus der Freizeit-Schipperei. Sie waren auch die ersten die 1888 Reklame machen für das Vermieten von Jollen, sogenannten Wherries. 1899 warben sie mit speziell fürs Vermieten in den Norfolk Broads gebauten Booten, was als die Wiege des Hausboot-Tourismus in Großbritannien angesehen wird.
Specials:Originalunterschrift Will. Beckett. Gedruckt auf Pergament. Mit gedecktem Prägesiegel.
Availability:Das älteste bekannte Stück der Gesellschaft. Knickfalten.
Condition:EF-VF.
Sold:250,00 EUR
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Waynesburg & Washington Railroad
Waynesburg & Washington Railroad
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
February, 22 2020:
XXXIX. Auction Hanseatisches Sammlerkontor
April, 2 2020:
30. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
May, 30 2020:
117. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
June, 27 2020:
26th General meeting AG für Historische Wertpapiere
August, 6 2020:
31. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Latest News:
September, 30 2019:
Results of 116. FHW-Auction now online!
September, 24 2019:
116. FHW-Auction at Sept. 28th, 2019 in Frankfurt // Only 4 days left for online bidding!
August, 14 2019:
116. FHW-Auction on September 28th, 2019 in Frankfurt // Catalog now online!
May, 20 2019:
Results of 115. FHW-Auction now online!
May, 15 2019:
115. FHW-Auction in Berlin - Only 3 days left for online bidding!

© 2020 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de