NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  CATALOG

  FHW Auction 120

  Browse catalog


  LIVE BIDDING

  Explanations



  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS AUCTIONS

  FHW Auction 119

  FHW Auction 118

  FHW Auction 117

  FHW Auction 116

  FHW Auction 115

  FHW Auction 114

  FHW Auction 113

  FHW Auction 112

  FHW Auction 111

  FHW Auction 110

  FHW Auction 109

  FHW Auction 108

  FHW Auction 107

  FHW Auction 106

  FHW Auction 105

  FHW Auction 104

  FHW Auction 103

  FHW Auction 102

  FHW Auction 101

  FHW Auction 100

  FHW Auction 99

  FHW Auction 98

  FHW Auction 97

  FHW Auction 96

  FHW Auction 95

  FHW Auction 94

  FHW Auction 93

  FHW Auction 92

  FHW Auction 91

  FHW Auction 90

  FHW Auction 89

  FHW Auction 88

  FHW Auction 87

  FHW Auction 86

  FHW Auction 85

  FHW Auction 84

  FHW Auction 83

  FHW Auction 82

  FHW Auction 81

  FHW Auction 80

  FHW Auction 79

  FHW Auction 78

  FHW Auction 77

  FHW Auction 76

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:1007 (Germany until 1945 (No Reichsbank))
Title:Grade-Automobil-Werke AG
Details:Aktie 1.000 Mark März 1923 (Auflage 26000, R 10).
Starting
price:
180,00 EUR
Issuing-
date:
01.03.1923
Issuing-
place:
Bork (Brandenburg)
Picture:Grade-Automobil-Werke AG
Number:45336
Info:Der Flugpionier Hans Grade (1879-1946), der seit 1904 in den Grade-Motorenwerken in Magdeburg Motorräder baute, hob an 28.10.1908 mit einem selbst entworfenen Dreidecker erstmalig vom Boden ab. 1909 gewann er auf der ersten Internationalen Flugwoche in Berlin-Johannisthal den mit 40.000 Mark dotierten “Heinrich-Lanz-Preis der Lüfte” für den ersten deutschen Motorflieger. 1910 gründete Grade im brandenburgischen Bork (heute Borkheide) eine Flugzeugfabrik, noch im gleichen jahr gelang ihm mit einem Eindecker über 4 1/2 Stunden der erste Langstreckenflug. Am 8.2.1912 unternahm eine Grade-Maschine den ersten Postflug in Deutschland, unzählige Höhen- und Distanzrekorde und technische Hochleistungen folgten. Die Folgen des 1. Weltkrieges mit dem Versailler Vertrag zerstörten die deutsche Flugzeugindustrie, deshalb gründete Hans Grade 1921 die Grade-Automobil-Werke AG mit immerhin 800 Beschäftigten. 1922 bedeutende Vergrößerung des Unternehmens durch Erwerb der “Carl Rüttgers Motorpflug-Fabrik” in Berlin-Hohenschönhausen. Wegen Grades’ Wurzeln in der Luftfahrt hatten seine Autokarosserien Elemente aus dem Flugzeugbau, so z. B. der auf der Aktie mehrfach abgebildete “Cyclecar”. Auf der Berliner Automobilausstellung 1921 stellte Hans Grade einen offenen Zweisitzer mit bootsförmiger Karrosserie und Einzylinder-Zweitakt-Motor vor, im Jahr darauf ging dieses Fahrzeug, nun mit eigenentwickeltem Zweizylindermotor, in Serie und war 1924 der in Deutschland meistverkaufte Kleinwagen. Aber die bald darauf von Opel und Hanomag herausgebrachten Konkurrenzmodelle verdrängten den Grade-Kleinwagen vom Markt. Die Neuentwicklung eines Vier-Zylinder-Modells 1925 konnte die Firma nach dem Zwangsvergleich 1924 nicht retten: 1927 kam mit dem Konkurs das endgültige Ende. 1937 wurde in Borkheide der Film “Ziel in den Wolken” gedreht, bei dem sich Hans Grade selbst spielte und nochmals mit seiner allerersten Maschine die Lanz-Preis-Bedingungen flog. 1990 wurde auf dem Flugplatz Borkheide das Hans-Grade-Museum eröffnet, und zwar standesgemäß in einer 1989 auf der nur 800 m langen Graspiste gelandeten russischen IL18. Aktuell erhielt 2010 der frühere NVA- und heutige Bundeswehr-Fliegerhorst Schönewalde-Holzdorf den Ehrennamen “Hans Grade”.
Specials:Sehr dekorative Art-Deko-Gestaltung mit fünf Vignetten von Flugzeugen und Automobilen in der Umrahmung.
Availability:NICHT lochentwertet. Mit Erneuerungsschein. (R 10)
Condition:EF-.
Sold:195,00 EUR
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Banken - DM (Konvolut 42 Stücke)
Banken - DM (Konvolut 42 Stücke)
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
October, 9 2021:
120. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
November, 4 2021:
36. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
January, 6 2022:
37. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
February, 26 2022:
121. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
April, 7 2022:
38. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Latest News:
September, 3 2021:
120. FHW-Auction on October 9, 2021 at our company headquarters in Wolfenbüttel // Catalog with 1,442 fantastic items now online!
February, 22 2021:
Results of 119. FHW-Auction now online!
February, 16 2021:
119. FHW-Auction on Feb. 20th, 2021 in Wolfenbüttel // Only 4 days left for online bidding!
January, 18 2021:
119. FHW-Auction on February 20, 2021 at our company headquarters in Wolfenbüttel // Catalog with 1,893 fantastic items now online!
October, 4 2020:
Results of 118. FHW-Auction now online!

© 2021 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de