NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  CATALOG

  FHW Auction 120

  Browse catalog


  LIVE BIDDING

  Explanations



  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS AUCTIONS

  FHW Auction 119

  FHW Auction 118

  FHW Auction 117

  FHW Auction 116

  FHW Auction 115

  FHW Auction 114

  FHW Auction 113

  FHW Auction 112

  FHW Auction 111

  FHW Auction 110

  FHW Auction 109

  FHW Auction 108

  FHW Auction 107

  FHW Auction 106

  FHW Auction 105

  FHW Auction 104

  FHW Auction 103

  FHW Auction 102

  FHW Auction 101

  FHW Auction 100

  FHW Auction 99

  FHW Auction 98

  FHW Auction 97

  FHW Auction 96

  FHW Auction 95

  FHW Auction 94

  FHW Auction 93

  FHW Auction 92

  FHW Auction 91

  FHW Auction 90

  FHW Auction 89

  FHW Auction 88

  FHW Auction 87

  FHW Auction 86

  FHW Auction 85

  FHW Auction 84

  FHW Auction 83

  FHW Auction 82

  FHW Auction 81

  FHW Auction 80

  FHW Auction 79

  FHW Auction 78

  FHW Auction 77

  FHW Auction 76

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:350 (Portugal)
Title:Fabrica de Faiancas das Caldas da Rainha S.A.
Details:Accao 20$000 Reis 30.6.1884. Gründeraktie, ausgestellt auf Sua Altera o Senhor Infante D. Alfonso Henrique. Alfons Heinrich (1865-1920) war der zweite Sohn von König Ludwig I. von Portugal (1838-89), der dem Haus Sachsen-Coburg-Gotha entstammte (das auch die englischen Regenten stellt, sich dort seit dem 1. Weltkrieg aber “Die Windsors” nennt). Wie sein Vater bis zur Krönung 1861 trug er den Titel eines Herzogs von Porto und war außerdem der letzte Träger des Titels eines Vizekönigs von Portugiesisch-Indien (und damit im Staate der zweitmächtigste Mann nach dem König). Seine Karriere beim Militär krönte die Position des Oberkommandierenden der portugiesischen Truppen in Goa auf dem indischen Subkontinent. Alfons Heinrich war das, was man heute einen “womanizer” nennen würde, außerdem begeisterte er sich für den damals noch ganz jungen Motorsport und organisierte das erste Automobilrennen in Portugal. Als 1910 die erste portugiesische Republik ausgerufen wurde, ging Alfons zusammen mit den übrigen Mitgliedern der portugiesischen Königsfamilie ins Exil. In England kamen sie bei der Verwandschaft unter, nämlich beim englischen Königshaus. Alfons Heinrich ging jedoch bald ins Land seiner Mutter, nach Italien, und heiratete 1917 in Rom die Amerikanerin Nevada Stoody Hayes. Die Ehe blieb kinderlos.
Starting
price:
1.600,00 EUR
Issuing-
date:
30.06.1884
Issuing-
place:
Lissabon
Picture:Fabrica de Faiancas das Caldas da Rainha S.A.
Number:2362
Info:Die Königin Dona Leonor gründete gegen Ende des 15. Jh. das berühmte portugiesische Schwefel-Heilbad Caldas da Reinha (Quellen der Königin). Die Porzellanmanufaktur des Ortes findet noch heute in allen Reiseführern Erwähnung. Mitbesitzer der Manufaktur war im 19. Jh. Raphael Bordalho-Pinheiro (1847-1905). Er schuf viele berühmt gewordene Stücke für das Königshaus. Seinen Arbeiten ist in Lissabon heute ein eigenes Museum gewidmet.
Specials:So schön seine kunstvollen Porzellanarbeiten und Faiancen waren, so schön sollte auch die Aktie seiner Firma werden, die Bordalho-Pineiro persönlich gestaltete. 28 x 46 cm misst das Kunstwerk auf feinem doppelseitigen Pergamentpapier. Die Aktie ist als 11-farbige Original-Handlithografie im Steindruck hergestellt (d.h. sie wurde hintereinander mit elf verschiedenen Drucksteinen bedruckt). Niemals wieder ist ein so aufwendiges und teures Druckverfahren für den Druck eines Wertpapiers eingesetzt worden. Ein einmaliges Kunstwerk, die schönste Aktie die es gibt.
Availability:Ausgestellt auf Prinz Alfons Heinrich wurden 8 Stück gefunden. Sie stammen aus einer 2008 durchgeführten Auktion in Portugal, in der Bestandteile des Hausstandes des früheren Königshauses versteigert wurden. Die Stücke befinden sich in einer sensationell guten, nahezu druckfrischen Erhaltung.
Condition:EF.
Sold:1.600,00 EUR
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Bank des Berliner Kassen Vereins
Bank des Berliner Kassen Vereins
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
October, 9 2021:
120. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
November, 4 2021:
36. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
January, 6 2022:
37. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
February, 26 2022:
121. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
April, 7 2022:
38. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Latest News:
September, 3 2021:
120. FHW-Auction on October 9, 2021 at our company headquarters in Wolfenbüttel // Catalog with 1,442 fantastic items now online!
February, 22 2021:
Results of 119. FHW-Auction now online!
February, 16 2021:
119. FHW-Auction on Feb. 20th, 2021 in Wolfenbüttel // Only 4 days left for online bidding!
January, 18 2021:
119. FHW-Auction on February 20, 2021 at our company headquarters in Wolfenbüttel // Catalog with 1,893 fantastic items now online!
October, 4 2020:
Results of 118. FHW-Auction now online!

© 2021 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de