NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  CATALOG

  FHW Auction 120

  Browse catalog


  LIVE BIDDING

  Explanations



  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS AUCTIONS

  FHW Auction 119

  FHW Auction 118

  FHW Auction 117

  FHW Auction 116

  FHW Auction 115

  FHW Auction 114

  FHW Auction 113

  FHW Auction 112

  FHW Auction 111

  FHW Auction 110

  FHW Auction 109

  FHW Auction 108

  FHW Auction 107

  FHW Auction 106

  FHW Auction 105

  FHW Auction 104

  FHW Auction 103

  FHW Auction 102

  FHW Auction 101

  FHW Auction 100

  FHW Auction 99

  FHW Auction 98

  FHW Auction 97

  FHW Auction 96

  FHW Auction 95

  FHW Auction 94

  FHW Auction 93

  FHW Auction 92

  FHW Auction 91

  FHW Auction 90

  FHW Auction 89

  FHW Auction 88

  FHW Auction 87

  FHW Auction 86

  FHW Auction 85

  FHW Auction 84

  FHW Auction 83

  FHW Auction 82

  FHW Auction 81

  FHW Auction 80

  FHW Auction 79

  FHW Auction 78

  FHW Auction 77

  FHW Auction 76

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:1170 (Germany until 1945 (No Reichsbank))
Title:Portland-Cement-Fabrik Halle a/S.
Details:Actie 1.000 Mark 1.6.1892. Gründeraktie (Blankette, R 10).
Starting
price:
250,00 EUR
Issuing-
date:
01.06.1892
Issuing-
place:
Halle a/S.
Picture:Portland-Cement-Fabrik Halle a/S.
Info:Bei Gründung Mitte 1891 wurden 1.250 Aktien á 1.000 M ausgegeben. Die Fabrik wurde in Nietleben bei Halle a.d.S. gebaut. Der Kalkstein kam aus dem Graebsee (heute Bruchsee) und einem nur 700 m von der Fabrik entfernten Kalksteinbruch (heute Steinbruchsee), der mit der Fabrik über eine 700 m lange Loren-Seilbahn verbunden war (deren alte verrostete Schutzbrücke über die B 80 noch heute steht). Die Fabrik hatte einen eigenen Gleisanschluß an die Halle-Hettstedter Eisenbahn. Ein langes Leben war der In Leipzig und Magdeburg börsennotierten AG jedoch nicht beschieden: Bereits 1910 entstand unter Mitwirkung der Mitteldeutschen Braunkohlenindustrie (mit ihrer Grube „Neuglück“ in Nietleben) als Nachfolgegesellschaft die Portlandzementwerke „Saale“ AG. Diese fusionierte 1928 mit der „Adler“ Deutsche Portland-Cement-Fabrik AG in Berlin, 1931 dann Eingliederung in die Schlesische Portland-Zement-Industrie AG in Oppeln (später wie alle Zementfabriken der I.G. Farben in der OMZ Vereinigte Ost- und Mitteldeutsche Zement AG zusammengefaßt). Nach dem Krieg wurde das Zementwerk in Nietleben erst eine Sowjetische AG, ab Mai 1952 „VEB Zementwerk Halle (Saale)“, ab 1963 Betriebsteil des Karsdorfer Zementwerkes. Auch für den rasanten Bau von Halle-Neustadt kam der Zement aus Nietleben. 1973 wurde die Zementproduktion in dem völlig verschlissenen und für seine hohe Luftverschmutzung berüchtigten Werk eingestellt. Anschließend errichtete der RBM (VEB Rationalisierungsmittelbau und Montagen Halle) auf den Fundamenten der alten Fabrik die heute unmittelbar an den Wohnpark Heidesee angrenzende große Werkhalle, wo bis in die 1990er Jahre Maschinen und Anlagen für die Zementindustrie gefertigt und repariert wurden.
Specials:Sehr hübscher G&D-Druck.
Availability:Bislang vollkommen unbekannt gewesen. (R 10)
Condition:UNC.
Sold:250,00 EUR
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Mitteldeutsche Schmirgel-Werke AG
Mitteldeutsche Schmirgel-Werke AG
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
October, 9 2021:
120. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
November, 4 2021:
36. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
January, 6 2022:
37. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
February, 26 2022:
121. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
April, 7 2022:
38. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Latest News:
September, 3 2021:
120. FHW-Auction on October 9, 2021 at our company headquarters in Wolfenbüttel // Catalog with 1,442 fantastic items now online!
February, 22 2021:
Results of 119. FHW-Auction now online!
February, 16 2021:
119. FHW-Auction on Feb. 20th, 2021 in Wolfenbüttel // Only 4 days left for online bidding!
January, 18 2021:
119. FHW-Auction on February 20, 2021 at our company headquarters in Wolfenbüttel // Catalog with 1,893 fantastic items now online!
October, 4 2020:
Results of 118. FHW-Auction now online!

© 2021 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de