NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract


  NEWSLETTER

  Register


  AFTER SALES

  FHW Auction 114
  and results



  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS AUCTIONS

  FHW Auction 113

  FHW Auction 112

  FHW Auction 111

  FHW Auction 110

  FHW Auction 109

  FHW Auction 108

  FHW Auction 107

  FHW Auction 106

  FHW Auction 105

  FHW Auction 104

  FHW Auction 103

  FHW Auction 102

  FHW Auction 101

  FHW Auction 100

  FHW Auction 99

  FHW Auction 98

  FHW Auction 97

  FHW Auction 96

  FHW Auction 95

  FHW Auction 94

  FHW Auction 93

  FHW Auction 92

  FHW Auction 91

  FHW Auction 90

  FHW Auction 89

  FHW Auction 88

  FHW Auction 87

  FHW Auction 86

  FHW Auction 85

  FHW Auction 84

  FHW Auction 83

  FHW Auction 82

  FHW Auction 81

  FHW Auction 80

  FHW Auction 79

  FHW Auction 78

  FHW Auction 77

  FHW Auction 76

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:44 (U.S.A.)
Title:Chicago, Wisconsin & Minnesota Railroad
Details:Trustees Certificate for 100 common shares 11.7.1895.
Starting
price:
100,00 EUR
Issuing-
date:
11.07.1895
Issuing-
place:
New York
Picture:Chicago, Wisconsin & Minnesota Railroad
Number:102
Info:Gegründet 1885 in Wisconsin durch die New York Central RR über ihre Zwischenholding Wisconsin Central (offiziell eine Fusion der im Jahr zuvor aufgrund einschränkender Bundesstaatsgesetze separat gegründeten Chicago & Wisconsin RR in Illinois und der und der Chicago, Wisconsin & Northern RR in Wisconsin). Geplant wurde der Bau einer 119 Meilen langen Bahn von Schlesingerville, Wis. nach Chicago, Ill. Die Gründung dieser Bahn und der Bau der Strecke im Interesse der New York Central hatte zur Ursache eine bis auf‘s Blut ausgetragene Fehde mit der Chicago, Milwaukee & St. Paul RR. Bis 1883 war (nach ähnlichen Auseinandersetzungen mit weiteren Konkurrenten) die N.Y. Central bereits 370 Meilen auf eigenen Gleisen Richtung Chicago vorangekommen, und zwar bis Milwaukee. Für einen (für die damalige Zeit) excellenten D-Zug-Verkehr nach Chicago kaufte die N.Y.Central 12 luxuriöse Schlafwagen, die in Milwaukee an Züge der C.M.&St.P.RR angehängt wurden. Doch die C.M.&St.P.RR entschloß sich bald darauf, die Konkurrenz auszuhungern, und verweigerte in Milwaukee die weitere Abfertigung der New York-Central-Schlafwagen. Zwischenzeitliche Waffenstillstände hielten stets nur kurze Zeit, und da Gerichtsverfahren zu Gunsten der C.M.&St.P.RR ausgingen, entschloß sich die New York Central schließlich, das Problem endgültig zu lösen durch den Bau einer eigenen Strecke bis in‘s Zentrum von Chicago. Sie verlor keine Zeit, sicherte sich das „right of way“ von Schlesingerville, Wis. bis Altenheim (heute Forest Park) 10 Meilen vor Chicago und begann eilig mit dem Bau. Die Crews bauten von beiden Seiten, und trotz eines strengen Winters war die 114 Meilen lange Strecke nach weniger als 6 Monaten im Febr. 1886 fertig. Doch die C.M.&St.P.RR schlief nicht: Ihr politischer Einfluß war groß genug, dafür zu sorgen, daß die N.Y.C. in Altenheim vor den Toren von Chicago steckenblieb, wo sie gezwungermaßen ungeplant einen gewaltigen Bahnhof bauen mußte. Die Zeitungen vermuteten schon, die N.Y.C. werde die restlichen 9 Meilen Prairie bis Chicago nie überwinden. Erst fünf Monate später und nachdem sie viele Millionen Dollar zusätzlich aufgewandt hatte fuhr der erste N.Y.C.-Zug am 19.7.1886 vom provisorischen Bahnhof in Chicago Richtung Wisconsin. Erst im Dez. 1888 konnte die N.Y.C. dann ihre prachtvolle Grand Central Station an der Harrison und Fifth Street einweihen.
Specials:Eindrucksvolle Stahlstich-Vignette mit riesigem Lagerhaus, Frachtschiffen am Kai und Gützerzug.
Condition:EF+.
Sold:100,00 EUR
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Bijouteriewaren-AG
Bijouteriewaren-AG
Show Share
Show Auction
Order catalog

Latest News:
October, 1 2018:
Results of 114. FHW-Auction now online!
September, 29 2018:
Results of 114. FHW-Auction online on Oct. 2, 2018
September, 25 2018:
114. FHW-Auction at Sept. 29th, 2018 in Frankfurt // Only 4 days left for online bidding!
August, 13 2018:
114. FHW-Auction on September 29th, 2018 // Catalog with 2,222 fantastic items now online!
May, 28 2018:
Results of 113. FHW-Auction now online!

© 2018 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de