NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  AFTER SALES

  FHW Auction 119
  and results



  CATALOG

  Browse catalog


  LIVE BIDDING

  Explanations



  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS AUCTIONS

  FHW Auction 118

  FHW Auction 117

  FHW Auction 116

  FHW Auction 115

  FHW Auction 114

  FHW Auction 113

  FHW Auction 112

  FHW Auction 111

  FHW Auction 110

  FHW Auction 109

  FHW Auction 108

  FHW Auction 107

  FHW Auction 106

  FHW Auction 105

  FHW Auction 104

  FHW Auction 103

  FHW Auction 102

  FHW Auction 101

  FHW Auction 100

  FHW Auction 99

  FHW Auction 98

  FHW Auction 97

  FHW Auction 96

  FHW Auction 95

  FHW Auction 94

  FHW Auction 93

  FHW Auction 92

  FHW Auction 91

  FHW Auction 90

  FHW Auction 89

  FHW Auction 88

  FHW Auction 87

  FHW Auction 86

  FHW Auction 85

  FHW Auction 84

  FHW Auction 83

  FHW Auction 82

  FHW Auction 81

  FHW Auction 80

  FHW Auction 79

  FHW Auction 78

  FHW Auction 77

  FHW Auction 76

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:1105 (Germany until 1945 (No Reichsbank))
Title:Badischer Verein für Geflügelzucht
Details:Schuldv. 100 Gulden 15.5.1865. Gründerstück (R 10), ausgestellt auf „Ihrer Kaiserlichen Hoheit der Frau Prinzessin Wilhelm von Baden“.
Starting
price:
1.000,00 EUR
Issuing-
date:
15.05.1865
Issuing-
place:
Carlsruhe
Picture:Badischer Verein für Geflügelzucht
Number:162
Info:Der Geflügelzuchtverein wurde in den 1860er Jahren gegründet. Er veranstaltete nicht nur Geflügelausstellungen, sondern kümmerte sich auch um andere Tiere. 15 Mitglieder dieses Vereins gründeten schließlich ein Tiergartenkomittee zur Errichtung eines zoologischen Gartens in Karlsruhe. Einer der kleinsten zoologischen Gärten Deutschlands konnte somit am 9.9.1865 eröffnet werden. Die Tiergehege wurden am südlichen Teil des Sallenwalds und dem Ludwigsee errichtet. Da der Aufbau des Tiergartens in dem sumpfigen Gelände die finanziellen Kapazitäten des Geflügelzuchtvereins übertieg, übernahm 1868 ein neugegründeter Tiergartenverein den Zoo. 1876 übernahm die Stadt den Tiergarten und fasste diesen mit einer Gartenanlage auf der Schießwiese zum Stadtgarten zusammen. Die umlaufenden Anleihen wurden von der Stadt eingelöst. Erst 12 Jahre nach der Eröffnung des Tiergartens begann die Stadtverwaltung 1877 für die neu geschaffene Einrichtung erstmals Eintrittsgelder zu erheben. Die Inhaber der 1865 emittierten Schuldv., meist Mitglieder des Geflügelzuchtvereins, hatten aber weiterhin kostenlosen Zutritt, und dieses Recht wurde von der Stadt Karlsruhe erst 1959 abgelöst.
Availability:Nur 5 Stück wurden im Tauschwege Ende der 1970er Jahre aus den Archiven verfügbar. Randeinriß und gebrochene Mittelfalte hinterklebt. (R 10)
Condition:VF-F.
Sold:1.000,00 EUR
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Schenker & Co. GmbH (2 Stücke)
Schenker & Co. GmbH (2 Stücke)
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
August, 28 2021:
27th General meeting AG für Historische Wertpapiere
October, 9 2021:
120. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
November, 4 2021:
36. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Latest News:
February, 22 2021:
Results of 119. FHW-Auction now online!
February, 16 2021:
119. FHW-Auction on Feb. 20th, 2021 in Wolfenbüttel // Only 4 days left for online bidding!
January, 18 2021:
119. FHW-Auction on February 20, 2021 at our company headquarters in Wolfenbüttel // Catalog with 1,893 fantastic items now online!
October, 4 2020:
Results of 118. FHW-Auction now online!
September, 29 2020:
118. FHW-Auction on Oct. 3rd, 2020 in Wolfenbüttel // Only 3 days left for online bidding!

© 2021 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de