NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  AFTER SALES

  FHW Auction 116
  and results



  CATALOG

  Browse catalog


  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS AUCTIONS

  FHW Auction 115

  FHW Auction 114

  FHW Auction 113

  FHW Auction 112

  FHW Auction 111

  FHW Auction 110

  FHW Auction 109

  FHW Auction 108

  FHW Auction 107

  FHW Auction 106

  FHW Auction 105

  FHW Auction 104

  FHW Auction 103

  FHW Auction 102

  FHW Auction 101

  FHW Auction 100

  FHW Auction 99

  FHW Auction 98

  FHW Auction 97

  FHW Auction 96

  FHW Auction 95

  FHW Auction 94

  FHW Auction 93

  FHW Auction 92

  FHW Auction 91

  FHW Auction 90

  FHW Auction 89

  FHW Auction 88

  FHW Auction 87

  FHW Auction 86

  FHW Auction 85

  FHW Auction 84

  FHW Auction 83

  FHW Auction 82

  FHW Auction 81

  FHW Auction 80

  FHW Auction 79

  FHW Auction 78

  FHW Auction 77

  FHW Auction 76

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:1222 (Germany until 1945 (No Reichsbank))
Title:Kleinbahn-AG Neuhaldensleben-Weferlingen
Details:Namens-Actie 1.000 Mark 15.5.1907. Gründeraktie (Auflage 1450, R 5), ausgestellt auf die Gemeinde Hörsingen.
Starting
price:
50,00 EUR
Issuing-
date:
15.05.1907
Issuing-
place:
Neuhaldensleben
Picture:Kleinbahn-AG Neuhaldensleben-Weferlingen
Number:134
Info:Die Stadt Neuhaldensleben war seit 1872 durch die Magdeburg-Halberstädter Eisenbahn angeschlossen, die sich aber weigerte, die in Aussicht genommene Verlängerung nach Weferlingen herzustellen. 1901 reichte der Eisenbahnunternehmer Hermann Bachstein (bis heute: Bachstein Verkehrsbetriebe GmbH in Hornburg und Oebisfelde) Pläne zum Bau der 32 km langen Bahn Neuhaldensleben-Weferlingen ein. 1907 ging die Strecke in Betrieb. 1922 Fusion mit der Kleinbahn Neuhaldensleben-Gardelegen zur Gardelegen-Haldensleben-Weferlinger Kleinbahn. 1926 Inbetriebnahme der Zweigstrecke von Süplingen nach Dönstedt-Alvensleben (heute: Station Forsthaus Bebertal) zum Anschluß einiger Steinbrüche. Ab 1926 Bau der Neuhaldensleber Hafenbahn, die nach Fertigstellung des Mittellandkanals 1938 in Betrieb ging. 1949 verstaatlicht und der Reichsbahndirektion Magdeburg unterstellt. Mit der Wende begann nach Schließung der an der Strecke liegenden Zuckerfabrik Weferlingen der Niedergang dieser Bahn. Nachdem man anfangs die täglichen Zugpaare sogar noch von sechs auf acht erhöht hatte, wurde der Personenverkehr 1999 eingestellt. Der Güterverkehr für die weiter in Betrieb befindlichen Steinbrüche wird von der Norddeutsche Natursteine Rail GmbH und der Lappwaldbahn Service GmbH auf einem Teil der Strecke bis heute aufrecht erhalten, gelegentlich fahren außerdem Museumszüge.
Specials:Originalunterschriften von Aufsichtsrat und Vorstand. Lochentwertet (RB).
Availability:R 5
Condition:UNC.
Sold:unsold
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Western North Carolina Railroad
Western North Carolina Railroad
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
November, 7 2019:
28. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
January, 9 2020:
29. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
February, 22 2020:
XXXIX. Auction Hanseatisches Sammlerkontor
April, 2 2020:
30. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
May, 30 2020:
117. Auction Freunde Historischer Wertpapiere

Latest News:
September, 30 2019:
Results of 116. FHW-Auction now online!
September, 24 2019:
116. FHW-Auction at Sept. 28th, 2019 in Frankfurt // Only 4 days left for online bidding!
August, 14 2019:
116. FHW-Auction on September 28th, 2019 in Frankfurt // Catalog now online!
May, 20 2019:
Results of 115. FHW-Auction now online!
May, 15 2019:
115. FHW-Auction in Berlin - Only 3 days left for online bidding!

© 2019 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de