NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  AFTER SALES

  FHW Auction 119
  and results



  CATALOG

  Browse catalog


  LIVE BIDDING

  Explanations



  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS AUCTIONS

  FHW Auction 118

  FHW Auction 117

  FHW Auction 116

  FHW Auction 115

  FHW Auction 114

  FHW Auction 113

  FHW Auction 112

  FHW Auction 111

  FHW Auction 110

  FHW Auction 109

  FHW Auction 108

  FHW Auction 107

  FHW Auction 106

  FHW Auction 105

  FHW Auction 104

  FHW Auction 103

  FHW Auction 102

  FHW Auction 101

  FHW Auction 100

  FHW Auction 99

  FHW Auction 98

  FHW Auction 97

  FHW Auction 96

  FHW Auction 95

  FHW Auction 94

  FHW Auction 93

  FHW Auction 92

  FHW Auction 91

  FHW Auction 90

  FHW Auction 89

  FHW Auction 88

  FHW Auction 87

  FHW Auction 86

  FHW Auction 85

  FHW Auction 84

  FHW Auction 83

  FHW Auction 82

  FHW Auction 81

  FHW Auction 80

  FHW Auction 79

  FHW Auction 78

  FHW Auction 77

  FHW Auction 76

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:1370 (Germany until 1945)
Title:Thüringer Bleiweiß-Fabriken AG
Details:Aktie 1.000 Mark Mai 1923 (Auflage 2800, R 9).
Starting
price:
75,00 EUR
Issuing-
date:
01.05.1923
Issuing-
place:
Oberilm i. Th.
Picture:Thüringer Bleiweiß-Fabriken AG
Number:7389
Info:Gegründet 1897 in Königsee als AG. Betrieb der Fabriken Anton Greiner Wittwe, Bleiweissfabrik Königsee in Königsee und der Thüringer Bleiweissfabrik Max Bucholz & Co. in Oberilm und Fabrikation von Bleiweiss und verwandten Produkten. Der Sitz der Gesellschaft wurde 1903 nach Oberilm verlegt. Im November 1924 wurde die früher Wieselsche Farbenfabrik in Gehren käuflich erworben. Die Firma lautete bis 29.12.1924: Thüringer Bleiweissfabriken AG vorm. Anton Greiner Witwe und Max Bucholz & Co., danach: Thüringer Bleiweiss- und Farbenfabriken AG. Es bestand eine Zweigniederlassung in Frankfurt a. M. Das Werk Oberilm wurde Ende 1929 vorläufig stillgelegt. Die Fabrikation wurde durch ein befreundetes Werk für Rechnung der Gesellschaft vorgenommen. Von der Verwaltung wurde in der G.-V. vom 14.3.1931 mitgeteilt, dass man hoffte, durch Erwerbung weiterer Quoten für die Bleiweissfabrik in Oberilm die Produktion des Werkes steigern zu können, und das nach Eintritt besserer Verhältnisse eine Sanierung der Gesellschaft in Aussicht genommen sei. Das Werk Gehren wurde 1929 für eine Reihe von Jahren verpachtet.
Specials:Lochentwertet (RB).
Availability:Nur 9 Stück lagen im Reichsbankschatz. (R 9)
Condition:VF+.
Sold:75,00 EUR
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Tassametri Automobili Triestini Societa a g.l.
Tassametri Automobili Triestini Societa a g.l.
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
May, 29 2021:
XL. Auction Hanseatisches Sammlerkontor
July, 1 2021:
35. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
August, 28 2021:
27th General meeting AG für Historische Wertpapiere
October, 9 2021:
120. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
November, 4 2021:
36. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Latest News:
February, 22 2021:
Results of 119. FHW-Auction now online!
February, 16 2021:
119. FHW-Auction on Feb. 20th, 2021 in Wolfenbüttel // Only 4 days left for online bidding!
January, 18 2021:
119. FHW-Auction on February 20, 2021 at our company headquarters in Wolfenbüttel // Catalog with 1,893 fantastic items now online!
October, 4 2020:
Results of 118. FHW-Auction now online!
September, 29 2020:
118. FHW-Auction on Oct. 3rd, 2020 in Wolfenbüttel // Only 3 days left for online bidding!

© 2021 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de