NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  AFTER SALES

  FHW Auction 125
  and results



  CATALOG

  Browse catalog


  LIVE BIDDING

  Explanations



  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS AUCTIONS

  Automobile Collection
  Gottfried Schultz


  FHW Auction 124

  FHW Auction 123

  FHW Auction 122

  FHW Auction 121

  FHW Auction 120

  FHW Auction 119

  FHW Auction 118

  FHW Auction 117

  FHW Auction 116

  FHW Auction 115

  FHW Auction 114

  FHW Auction 113

  FHW Auction 112

  FHW Auction 111

  FHW Auction 110

  FHW Auction 109

  FHW Auction 108

  FHW Auction 107

  FHW Auction 106

  FHW Auction 105

  FHW Auction 104

  FHW Auction 103

  FHW Auction 102

  FHW Auction 101

  FHW Auction 100

  FHW Auction 99

  FHW Auction 98

  FHW Auction 97

  FHW Auction 96

  FHW Auction 95

  FHW Auction 94

  FHW Auction 93

  FHW Auction 92

  FHW Auction 91

  FHW Auction 90

  FHW Auction 89

  FHW Auction 88

  FHW Auction 87

  FHW Auction 86

  FHW Auction 85

  FHW Auction 84

  FHW Auction 83

  FHW Auction 82

  FHW Auction 81

  FHW Auction 80

  FHW Auction 79

  FHW Auction 78

  FHW Auction 77

  FHW Auction 76

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:1935 (USA)
Title:St. Louis, Kansas City & Northern Railway
Details:6 % Gold Bond 1.000 $ 1.8.1879 (abgesichert auf der Clarinda Branch, Auflage nur 264 Stück, R 9).
Starting
price:
100,00 EUR
Issuing-
date:
01.08.1879
Issuing-
place:
New York
Picture:St. Louis, Kansas City & Northern Railway
Number:33
Info:Konzessioniert 1872 als Nachfolgegesellschaft der North Missouri RR Co. (gegründet 1857). 1879 fusioniert mit der (von Jay Gould kontrollierten) Wabash Ry. zur Wabash, St. Louis & Pacific Ry., die ihren Namen 1887 wieder auf Wabash Ry. abkürzte. In ihrer größten Ausdehnung hatte die Wabash 1929 ein über 2.500 Meilen umfassendes Streckennetz von Buffalo über Detroit, Chicago und St. Louis bis Council Bluffs und Kansas City. Als eine der wenigen Bahnen, die beidseits des Mississippi wichtige Strecken besaßen, war die Wabash stets ein Bindeglied zwischen den Bahnen des Ostens und des Westens. 1964 an die Norfolk & Western verpachtet, 1991 mit deren Nachfolger Norfolk Southern fusioniert.
Specials:Mit dieser Anleihe wurde die 21 Meilen lange Strecke Rosebury-Clarinda finanziert. Großes Querformat, hochwertiger Stahlstich mit Eisenbahn- und Bison-Vignetten. Rückseitig Originalsignatur von George I. Seney als Trustee. George Ingraham Seney (1826-1893) war ein bedeutender Banker und bekannter Kunstsammler, sein Vermögen verteilte er zu grossen Teilen für wohltätige Zwecke.
Availability:Unentwertet, Kupons ab 1887 anhängend. (R 9)
Condition:VF.
Sold:unsold
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Sensation! Älteste deutsche Aktie wird für 72.000 € bei FHW versteigert

Doppelklick für Vollbild
Share Spotlight:
Leach-Biltwell Motor Car Co.
Leach-Biltwell Motor Car Co.
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
July, 4 2024:
47. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
August, 24 2024:
30th General meeting AG für Historische Wertpapiere
October, 5 2024:
126. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
November, 7 2024:
48. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Latest News:
March, 3 2024:
Results of 125. FHW-Auction now online!
February, 28 2024:
125. FHW-Auction on March 2nd, 2024 // Only 2 days left for online bidding!
January, 24 2024:
125th FHW Auction now online!
October, 9 2023:
Results of 124. FHW-Auction now online!
October, 2 2023:
124. FHW-Auction on October 7th, 2023 // Only 5 days left for online bidding !!!

© 2024 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de