NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  AFTER SALES

  FHW Auction 117
  and results



  CATALOG

  Browse catalog


  LIVE BIDDING

  Explanations



  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS AUCTIONS

  FHW Auction 116

  FHW Auction 115

  FHW Auction 114

  FHW Auction 113

  FHW Auction 112

  FHW Auction 111

  FHW Auction 110

  FHW Auction 109

  FHW Auction 108

  FHW Auction 107

  FHW Auction 106

  FHW Auction 105

  FHW Auction 104

  FHW Auction 103

  FHW Auction 102

  FHW Auction 101

  FHW Auction 100

  FHW Auction 99

  FHW Auction 98

  FHW Auction 97

  FHW Auction 96

  FHW Auction 95

  FHW Auction 94

  FHW Auction 93

  FHW Auction 92

  FHW Auction 91

  FHW Auction 90

  FHW Auction 89

  FHW Auction 88

  FHW Auction 87

  FHW Auction 86

  FHW Auction 85

  FHW Auction 84

  FHW Auction 83

  FHW Auction 82

  FHW Auction 81

  FHW Auction 80

  FHW Auction 79

  FHW Auction 78

  FHW Auction 77

  FHW Auction 76

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:57 (U.S.A.)
Title:Douglas Aircraft Co.
Details:5 depositary shares o.N. von 1960 (nullgeziffert).
Starting
price:
150,00 EUR
Issuing-
date:
01.01.1960
Issuing-
place:
New York
Picture:Douglas Aircraft Co.
Info:Donald Douglas fing 1920 an, im Hinterzimmer eines Friseursalons in Los Angeles für David Davis den Doppeldecker “Cloudster” zu bauen. Das ganze nannte sich Davis-Douglas Company. Davis wollte damit 1921 den 1. Transcontinental-Flug machen, das schlug aber fehl und er verließ die Firma, die ab jetzt Douglas Company hieß. Douglas Flugzeuge stellten in der Folge viele Rekorde auf, so den 1. Round-the-World Flug (1924 durch die US Army). Seit 1928 hieß die Firma Douglas Aircraft Co. 1935 wurde die legendäre DC-3 vorgestellt (DC=Douglas Commercial), von der über 10.000 Stück gebaut wurden. Durch sie und ihre Nachfolger, DC-4 bis DC-7, dominierte Douglas den Markt in den 40er und 50er Jahren. Die DC-8 (1958) konnte allerdings nicht mit der Boeing 707 mithalten, aber die kleiner DC-9 (1965) war ein Verkaufserfolg; ihre Entwicklungskosten jedoch und der schleppende Verkauf der DC-8 führten 1966 zu Verlusten und man lud gesundere Firmen zur Fusion ein: McDonnell Aicraft machte 1967 das Rennen mit einem Gebot von 68,7 Mio. $. Die neue McDonnell Douglas Corp. baute u.a. die DC-10 (1970), das Skylab (1973) sowie die F-15 und F-18 für die Airforce. Beide Firmen waren schon früh in der Raumfahrt engagiert: Douglas baute die Delta-Rakete sowie die oberste Stufe der Saturn Mondrakete, McDonnell die Mercury- und die Gemini-Kapseln.
Specials:Specimen aus dem Archiv von Bradbury, Wilkinson & Co.
Availability:Äußerst selten, höchstwahrscheinlich ein Einzelstück.
Condition:Anh. Kupons. EF-VF.
Sold:unsold
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Kleinwohnungsbau Halle AG
Kleinwohnungsbau Halle AG
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
August, 6 2020:
31. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
August, 22 2020:
26th General meeting AG für Historische Wertpapiere
October, 3 2020:
118. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
November, 5 2020:
32. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Latest News:
June, 28 2020:
Results of 117. FHW-Auction now online!
June, 26 2020:
Results of 117. FHW-Auction online on June 29, 2020
June, 23 2020:
117. FHW-Auction on June 26 & 27, 2020 in Wolfenbüttel, Germany // Only 3 days left for online bidding!
May, 6 2020:
117. FHW-Auction on June 26 & 27, 2020 in Wolfenbüttel // Catalog with 2,239 fantastic items now online!
March, 30 2020:
117. FHW-Auction on June 26 and 27, 2020

© 2020 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de