NEWS | AUCTIONS | SERVICE | ABOUT US 

 AUCTIONS

  Information

  Explanations

  Terms and Conditions

  Consignor Contract

  Newsletter


  AFTER SALES

  FHW Auction 117
  and results



  CATALOG

  Browse catalog


  LIVE BIDDING

  Explanations



  CUSTOMER AREA

  Login

  Free registration


  PREVIOUS AUCTIONS

  FHW Auction 116

  FHW Auction 115

  FHW Auction 114

  FHW Auction 113

  FHW Auction 112

  FHW Auction 111

  FHW Auction 110

  FHW Auction 109

  FHW Auction 108

  FHW Auction 107

  FHW Auction 106

  FHW Auction 105

  FHW Auction 104

  FHW Auction 103

  FHW Auction 102

  FHW Auction 101

  FHW Auction 100

  FHW Auction 99

  FHW Auction 98

  FHW Auction 97

  FHW Auction 96

  FHW Auction 95

  FHW Auction 94

  FHW Auction 93

  FHW Auction 92

  FHW Auction 91

  FHW Auction 90

  FHW Auction 89

  FHW Auction 88

  FHW Auction 87

  FHW Auction 86

  FHW Auction 85

  FHW Auction 84

  FHW Auction 83

  FHW Auction 82

  FHW Auction 81

  FHW Auction 80

  FHW Auction 79

  FHW Auction 78

  FHW Auction 77

  FHW Auction 76

Lot details  

Here you find the details to this lot.
You have more options if you are registered.




 Previous lotBackNext lot 
Lot:76 (U.S.A.)
Title:Illinois Central Railroad
Details:6 % Construction Bond 1.000 $ 1.4.1851.
Starting
price:
150,00 EUR
Issuing-
date:
01.04.1851
Issuing-
place:
New York
Picture:Illinois Central Railroad
Number:1903
Info:Konzessioniert 1850. Die Gesellschaft erhielt vom Kongress umfangreiche Landschenkungen unter der Bedingungen, dass die über 700 Meilen lange Strecke binnen 6 Jahre fertigzustellen war - das gelang auch. Bis zur Jahrhundertwende wuchs das Streckennetz auf fast 2.000 Meilen mit den Hauptlinien Centralia, Ill. nach Dubuque, Iowa (340 Meilen), Chicago-Cairo, Ill. (364 Meilen) und weiter von Cairo nach New Orleans (548 Meilen).
Specials:Hochdekorative Gestaltung mit drei weiblichen Allegorien, links davor Eisenbahn auf Brücke, rechts ein Flußdampfer. Originalunterschriften von Robert Schuyler (als Präsident) und Morris Ketchum (2x, als Trustee und als Treasurer). Robert Schuyler war erster Präsident der Illinois Central RR, einer der größten amerikanischen Nord-Süd-Eisenbahnen. Schuyler wird als der erste große US-Railroad-King angesehen. Morris Ketchum Jesup (1830-1908) kam 1837 nach dem frühen Tod seines Vaters nach New York, besuchte einige Privatschulen und begann seine berufliche Laufbahn schon mit 12 Jahren im Büro der Rogers Locomotive Works. Mit dieser Erfahrung startete er 1854 ein Zulieferergeschäft für Eisenbahnen, anschließend machte er als Bankier ein Vermögen. 1899-1907 war er Präsident der Handelskammer des Staates New York, einer der Gründer und Hauptsponsoren des American Museum of Natural History, schließlich auch Präsident des Peary Arctic Club (Entdecker des Nordpols).
Condition:VF.
Sold:150,00 EUR n
 Previous lotBackNext lot 

All bonds and shares images are taken from our database. That is why it can
happen that we have taken the image from our archive. The number of each
piece to be sold of during the auction can vary from the picture.

 

Share Spotlight:
Susquehanna & Clearfield Railroad
Susquehanna & Clearfield Railroad
Show Share
Show Auction
Order catalog

Next auctions:
August, 6 2020:
31. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH
August, 22 2020:
26th General meeting AG für Historische Wertpapiere
October, 3 2020:
118. Auction Freunde Historischer Wertpapiere
November, 5 2020:
32. Live Auction of Deutsche Wertpapierauktionen GmbH

Latest News:
June, 28 2020:
Results of 117. FHW-Auction now online!
June, 26 2020:
Results of 117. FHW-Auction online on June 29, 2020
June, 23 2020:
117. FHW-Auction on June 26 & 27, 2020 in Wolfenbüttel, Germany // Only 3 days left for online bidding!
May, 6 2020:
117. FHW-Auction on June 26 & 27, 2020 in Wolfenbüttel // Catalog with 2,239 fantastic items now online!
March, 30 2020:
117. FHW-Auction on June 26 and 27, 2020

© 2020 Freunde Historischer Wertpapiere - All rights reserved - Imprint | Data Protection - T: +49 (0)5331 / 9755 33 - F: +49 (0)5331 / 9755 55 - E: info@fhw-online.de